Warum schauen Leute solche schlechten Shows wie WWE?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Kurz gesagt weil sie nicht schlecht ist und nicht jedem das Konzept gefällt (dir zum Beispiel). Ich finde aber deine Diskussionsebene von oben herab unangebracht. Du hast das Konzept nicht verstanden und fragst dich weshalb Leute es anschauen... das hat für mich eher damit zu tun dass du dich schlecht in andere Menschen einfühlen kannst die nicht die gleichen Interessen haben.

Für dich: Wrestling ist de facto weniger Fake als z. B. Walking Dead, weil alle Stunts von den WWE-Wrestlern selbst performt werden, und das live vor einer Zuschauerzahl die locker in den Tausendern ist. Da hilft auch das Dauer-Niederschlagsargument "aber das ist doch abgesprochen" nix, denn das ist jeder Film, jede Serie, jedes Theaterstück etc. ja auch. Wir Fans können nix dafür, dass viele die mit dem Produkt nix anfangen können, rein in die Sportecke stellen und dann rummeckern übern den Entertainmentfaktor. Wrestling lässt sich nicht in eine Schublade stecken, dafür ist das Konzept zu einzigartig. Wrestling ist eine Mischung aus Sport (z. B. Athletik, Kraft, Akrobatik) und Entertainment (z. B. Handlung, Charaktere), daher funktioniert vieles anders als bei den Sportarten die du vielleicht verfolgst. Und falls du dich jetzt fragst: Natürlich steht (für die Wrestler selbst) das Ergebnis im Vorfeld fest, allerdings: Der Zuschauer weiß es nicht und will sich einfach nur unterhalten lassen und zweitens: Ein Sturz (z. B.) ist ein Sturz, ergo muss man als Wrestler auch einiges leisten und aushalten.

Ich halte Wrestling für die unterschätzteste Kunstform (ja, Kunst!) der Welt und Gegenreaktionen wie deine unterstützen diese Ansicht.

Für Rückfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung.

PcFreak000 09.12.2015, 21:33

Wow das war ausführlich, und dass du trotz meiner so schlechten Meinung gegens Wrestling so eine neutrale Meinung geben kannst: respekt!

0

Mag sein, dass es Fake ist. Das sind Filme aber auch.

Und trotzdem, oder grad deswegen, wird es angesehen.

WWE bietet eine Geschichte mit Höhen und tiefen, bietet Charaktere die man lieben oder hassen kann und bei denen man mitfiebern kann, so manch Szene wirkt wirklich spektakulär und es wird dennoch versucht, ein gewisses Maß an Sicherheit für die Kämpfer zu gewährleisten.

Finde ja, es ist ein nettes Paket was man da bekommt.

Nur weil es für dich schlecht ist, heißt es nicht dass das Produkt an sich schlecht ist ;) Wer gleich von vorn herein das Vorurteil hat, dass beim Wrestling alles Sche*ß* ist, dem kann man es eh nicht recht machen. Klar sind die meisten Moves gestellt, trotzdem ist es bei manchen Moves bzw. Aktionen nicht möglich es schmerzfrei austuführen. Für so etwas muss man auch erst mal trainieren. Und dass es gescriptet ist weiß man auch, trotzdem finden auch manche Menschen (mich eingeschlossen) Gefallen daran. Das hat nichts damit zu tun, dass die Zuseher dumm sind.

PcFreak000 07.12.2015, 01:17

schlecht ist ansichtssache

das würde ich normalerweise sagen, aber verdammt ist WWE schlecht

0
AskSchedi 07.12.2015, 01:23

Siehst du: Wer die WWE von vornherein sch... findet dem kann man nicht mal erklären dass es auch Menschen gibt die es mögen. Aber warum sag ich das... Wir sind in der Zeit angekommen da muss man sich für seine Interessen rechtfertigen.

0

Filme sind auch fake und man guckt sie sich an. Beim wrestling hast du das Glück das du dich auf etwas freust z.B. Geld für bezahlst und bekommst dafür 3 stunden entertainment geboten. Beim Boxen kann es sein das du dich sehr auf einen Kampf freust , dieser aber schon nach 2 minuten vorbei ist und du eben nicht diese Unterhaltung hast. Wenn dir die WWE nicht gefällt empfehle ich dir Ring of Honor. Da bekommst du astreines Technisches Wrestling. Oder wenn du eher auf Hardcore Wrestling stehst empfehle ich dir Combat Zone Wrestling. Wrestling dient nur der Unterhaltung. Niemand wird gezwungen es zu gucken. Aber es wäre fair die Leute die daran gefallen gefunden nicht deswegen zu kritisieren weil es ihnen gefällt. Mir persönlich gefällt Curling auch nicht. Ich stelle aber keine Fragen wie : "Boah Curling ist so Langweilig. Alle die das gucken sind dumm." Ich werde hier auch nicht näher drauf eingehen das die Wrestler auch Berufsrisiken haben weil es sich von selbst erklärt.

AskSchedi 07.12.2015, 08:47

Glaub mir, einem der so abgeneigt zum Wrestling ist, dem braucht man auch nicht ROH vorschlagen...

0
Cottonwhol 07.12.2015, 08:59

Ja da hast du villeicht recht aber ich dachte nur fals ihm die WWE nicht gefällt könnte man ihn zu was anderem überzeugen. Action Curling würde ich mir villeicht auch angucken :D

0

Es dient einfach der Unterhaltung. Sind halt Stunts, Scripted Fights mit ner Story dahinter und das ganze als Show aufgezogen. Warum schauen sich Leute Ritter Turniere etc an. Ist mir alles noch lieber als die schlechten RTL Sendungen ;-)

Also ich finds besser wenn die sich nicht wirklich umbringen wie beim illegalen bzw richtogen Wrestling. Ich liebe WWE einfach weil es cool ist. Die Show find ich gut und die mitfiebernden Kommentatoren. Ist halt Geschmackssache...

AskSchedi 07.12.2015, 01:12

Was ist denn bitte illegales bzw. richtiges Wrestling?

0
DominikLL 07.12.2015, 01:21

da wird sich halt wirklich richtig weh getan, da ist es auch an der tagesordnung wenn da jemand stirbt, ich meine das gibt es aber nicht überall, ist halt nicht weit verbreitet. So Mexico glaub ich

0

Es sit ein Schaukampf, niemand sagt es sei echt, es ist Unterhaltung, ich finde es recht langweilig, ich schau mir lieber Filme an, wo dann auch Blut fließt, sei es auch nur Filmblut, aber auch so kann es schmerzhaft sein , auf den Boden außerhalb des Rings zu fliegen, ect. ;)

Wenn du eine Serie schaust, dann weißt du ja auch dass es nur gespielt ist, wieso schaust du es dann??? Bei der WWE gibt es genauso eine Storyline (Handlung) wie bei anderen Serien. Zudem bin ich Kraftsportler und es motiviert mich solche Shows anzuschauen :)

PcFreak000 09.12.2015, 21:34

WWE sieht unrealistischer aus als Serien

0

Naja jeder hat seine eigene Meinung ausserdem ist einer schon mal während dem KAMPF gestorben (IST JA FAKE NE)

PcFreak000 09.12.2015, 21:30

denkst du wirklich das ist kein Fake? haha

0
AlisaU123 09.12.2015, 21:34

Naja nicht indirekt ich weiss dass das meiste nur show ist aber es ist auch zum teil echt ich mein kein wrestler oder generell keine person stirbt in einer show es sei den mann wird getötet oder so und ich mein der Mr. Mcmahon ist durch Randy Orton gestorben also einigen wir uns darauf es ist 50% zu 50%

0

Nur ein Wort : Entertainment

Ich will mich unterhalten lassen und deshalb schaue ich ab und zu WWE an.

Warum gucken die Leute Fußball?

Finde beides ungefähr gleich langweilig.

Was möchtest Du wissen?