Warum schauen die katzen meist plötzlich erschrocken?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Aber du stehst doch nicht immer am gleichen Fleck. Sonst könnte man ja annehmen, dass die Katze etwas bemerken, das in deinem hinteren Umfeld ist. So aber kann ich mir keinen Reim auf das seltsame Verhalten der Tiere machen. Ob der Kater einen Geist gesehen hat, wissen wir nicht. Selbst bei gründlichster Recherge wird die Katze auf diese Frage keine Antwort geben. Kann sein, kann nicht sein. Beide Antworten sind richtig.

Das ist das Grundproblem: "wenn ich ihn streicheln will" . Die Zuneigung kann man keiner Katze aufzwingen. Sie kommt von selber wenn ihr nach Streicheleinheiten ist. Ist sie für streicheln nicht bereit, dann schaut sie nach einem Grund um dem zu entgehen oder fixiert best. Punkte an um es stoisch zu ertragen. Eine Art der Flucht.

Es kann wirklich so sein, dass Katzen sehen, was wir nicht wahrnehmen können. Eventuell sehen sie auch die Aura eines Lebewesen, oder tatsächlich eine Geistgestalt. Wenn man sie befragen könnte und sie uns antworten könnten, wären wir etwas schlauer.

Genau.. und warscheinlich war der Geist grad dort und hat ihr gesagt renn dahin, da gibts Futter.. omg

0

Was möchtest Du wissen?