Warum schäumt es im Mund wenn man ertrinkt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Beim Einatmen von Wasser in die Lunge löst sich ein Eiweißhaltiger Belag
in den Lungenbläschen. Durch das hin und her dieses Luft- Wasser-
Eiweißgemisches in den Atemwegen entsteht praktisch Eischnee (wie auch
im Negerkuss) Das macht dann den sogenannten Schaumpilz bei
Ertrinkungsopfern.

Quelle: https://www.gutefrage.net/frage/schaum-beim-ertrinken Hilfreichste Antwort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von highlandtiger
23.05.2016, 22:20

"Negerkuss" hört sich gerade voll rasis**sch an 😂 oder vllt denke das auch bloß ich 😇

0
Kommentar von MehrPSproLiter
23.05.2016, 22:21

ein wenig... aber diesen ewige zensieren ist auch nicht unbedingt nötig... es heißt eben so

0

Was möchtest Du wissen?