Warum schäme ich mich davor sex zu haben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hatte das Problem auch einmal (ich war längere Zeit solo und kam davor aus einer längeren Beziehung). Bei mir lag es daran, dass ich Jahre nur meinen Ex-Freund als Sexualpartner kannte und danach so lange enthaltsam war, dass ich nicht wusste, ob man damit noch was anfangen kann. Also "gewisse" Körperteile des neuen Partners hatten dann schon einen gewissen Wiedererkennungswert, allerdings schämte ich mich schon etwas aus Angst heraus unbeholfen vor ihm zu wirken.

Im Nachhinein kann ich nur sagen, dass das unbegründet war. Also man sollte sich keinen Kopf vor dem Sex und währenddessen machen. Das geht von selbst, wenn man sich fallen lässt und der Mann ist im Kopf eh woanders. 

Dann vertraust du ihm vielleicht nicht genug, Sex ist ja sehr eine Sache des Vertrauens in einer Beziehung. Denk mal darüber nach oder rede mit ihm über dein Problem.

könnte dies was mit vertauen (auch sich anvertauen) zu tun haben?

Nein, glaube ich nicht.

0

Bist du mit dir unzufrieden , mit deinem Körper?

Unzufrieden würd ich jetzt nicht unbedingt sagen, ich schäme mich für einige Stellen an meinem Körper z.B der Intim Bereich, Brüste 

1

warum das was ist den so falsch daran?

0
@EaryTide

Das wüsste ich selbst gerne. Bei meinen Brüsten kann ich sagen ich hab die Brüste eines Mädchen der sie gerade wachsen und ich finde das ziemlich unangenehm.. sie sind sehr spitz und hängen. (Wenn ich sie in die Hand nehme sind sie schön prall) 

1

kenn ich iwie, zum Arzt gehen mal iwie nachgucken lassen ka

0

Du musst dich so akzeptieren wie du bist, dann tust es auch der Partner ! jeder mensch ist einzigartig und die scheinbaren kleinen Fehler mach dich erst so perfekt ! also keine scheu vor dem eigenen Körper !

1

Was möchtest Du wissen?