Warum sagt man wenn jemand niest "Gesundheit" aber wenn jemand hustet nicht?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey! đŸ€—

Niesen war ein Symptom der Pest. Das Husten nicht, daher wurde es von vornherein nichtkommentiert! Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen! 😊

Mit freundlichen Grüßen

Fabi180807

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Stimmt genau! Niesen konnte auf eine beginnende Pesterkrankung hindeuten, daher wünschte man dem Betroffenen Gesundheit.

2

Das hat sich so überliefert, und bei vielen ist es sogar zu so etwas wie einem Höflichkeits-Automatismus geworden, d.h., es wird fast automatisch "Gesundheit" gesagt, wenn jemand niest.

Allerdings verhält sich nicht jeder so. Ich sage manchmal Gesundheit, wenn jemand gerade zum Niesen ansetzen will. Das ergibt meistens den sehr interessanten Effekt, dass der Niesreiz spontan weg ist, weil die Betreffenden dadurch zu einem "Danke" getriggert werden. Aber anstatt dann danke zu sagen, gucken mich die Betreffenden sogar säuerlich an.

Weil niesen im Gegensatz zu husten meist harmlos ist.

weil es seltener ist?

weil man viel mehr Krankheitserreger in der Umgebung verteilt?

Was möchtest Du wissen?