warum sagt man Rabenmutter?,sind Raben schlechte Mütter?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Den schlechten Ruf haben die Raben daher, weil sie ihre Jungen nach sechs Wochen aus dem Nest kicken. Da kann es passieren, dass man als Spaziergänger schon mal ein einsames Rabenjungens, was noch nicht fliegen konnte, irgendwo sitzen sehen hat. Von den Eltern hat man allerdings nichts gesehen. Aber genau da liegt der Fehler, denn die Rabeneltern haben ihr Jungens im Blick und helfen ihm auch weiterhin bei der Nahrungssuche, bis es sich selbstständig ernähren kann. Die sechs Wochen zuvor wird es dabei bestens gehegt und gepflegt.

Dennoch wird das Wort Rabeneltern oder Rabenmutter für immer negativ konnotiert bleiben und somit werden damit auch weiterhin schlechte Eltern gemeint sein, obwohl man sich lieber bei den Raben eine Scheibe abschneiden könnte.

Jetzt mehr lesen zu ► Warum sagt man Rabenmutter? mit Video bei www.wie-wie.de

Danke für den Stern, tedesca :)

0

Solange man es nicht besser wusste, nahm man das wohl an. Ein wenig ist das sicher auch deren Farben Schuld.

Was möchtest Du wissen?