Warum sagt man "Post Kommunist", was soll das "Post" bedeuten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

quelle wiki:

Mit dem Begriff Postkommunismus (nach dem Kommunismus) bezeichnet man die Zeit bzw. die Staaten nach dem so genannten Realsozialismus, die vor allem nach den Umwälzungen und friedlichen Revolutionen ab 1989 und nach der Auflösung der Sowjetunion deren Nachfolge angetreten haben.

Ist die lateinische Vorsilbe für "nach", es ist also sozusagen jemand, der kommunistisch ist, nachdem der Kommunismus aufgehört hat.

Das hat nix mit der Post zu tun, die Briefe bringt, die Begriffe haben unterschiedliche Ursprünge.

Wehrsportgruppe 09.10.2010, 16:18

Danke, da muss man erst mal drauf kommen.

0

'Post' ist eine lateinische Präposition und heißt 'nach'. z.B.: post mortem = nach dem Tod

In Deinem Fall könnte man es als Spätkommunist angeben.

post ist eine lateinische Vorsilbe für "nach".

Was möchtest Du wissen?