Warum sagt man "in den Fünfzigern", aber "in den Fünfziger Jahren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mir ist die Fragestellung nicht klar. Der Dativ bezieht sich doch auf die Jahre und nicht auf die Fünfziger?! "Die Fünfziger ..." sind ja lediglich ein Attribut zu den Jahren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Wunderglaube1 31.10.2015, 16:13

Danke für die Antwort. Für mich als Ausländerin ist nur nicht klar, welche Wortart die "fünfziger" vorstellen und warum als Präfix "-er" vorkommt. Dasselbe wäre, z.B., mit dem Wort "im Berliner Zoo" oder "auf den Moskauer Straßen". Überall kommt der Präfix "-er".

0
Wunderglaube1 01.11.2015, 20:13
@Herb3472

Danke Dir für die Korrektur! "-er" ist wirklich ein Suffix! Inzwischen habe ich in Duden über Wörter mit dem Suffix "-er" gelesen, die man "indeklinables Adjektiv" nennt.

0

Einmal bezieht es sich auf die Fünfziger und einmal auf die fünfziger Jahre, bei den Jahren ist fünfzig nur die Beifügung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?