Warum sagt man dass Kolumbus Amerika "entdeckte" - die Menschen die dort lebten kannten es doch vorher schon?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Weil zu der Zeit die "Wilden" Einwohner nicht zählten. Das es davor schon eine (isländische glaub ich) Siedlung auf Spitzbergen oder Neufundland (Vinland) gab die sich aber nicht halten konnte zählte lange Zeit auch nicht.

Weil Kolumbus der erste Mann, ausserhalb der Einwohner war der Amerika entdeckte.

Richtig - und die Wikinger waren erwiesen bereits vorher in Nordamerika. (Auch die Wikinger sind Europäer !)

Weil es von den "zivilisierten" Europäern entdeckt wurde.

entdeckt aus europäischer sicht.

Was möchtest Du wissen?