warum sagt man beim niesen "gesundheit", beim husten aber nicht(s)?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r charles45,

welchen Rat suchst Du mit Deiner Frage? Wenn Dich die Meinung der Community interessiert oder Du die Community-Mitglieder besser kennenlernen möchtest, ist das Forum unter http://www.gutefrage.net/forum der richtige Ort für Deine Frage.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße,

Karina vom gutefrage.net-Support

27 Antworten

Ich hab eben mal gehört, dass das ein ganz alter Zopf sei und aus der Zeit stamme, als es noch Pestepidemien gab. Anscheinend war das Niesen ein erstes Anzeichen für eine Ansteckung. Daher wünschte man dann eben "Gesundheit". Möchte man den Leuten das ewige "Gesundheit" abgewöhnen so wünscht man "Gleichfalls" zurück Das wirkt gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soviel ich weiß soll das ein alter Aberglaube sein.Wenn jemand niest wiederfährt ihm etwas böses uns wenn dann einer gesundheit sagt ist es damit wieder aufgehoben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von charles45
09.08.2009, 22:53

danke, schöne antwort

0

Vielleicht kommt der neue Knigge Trend aus dem Englischen, denn da entschuldigt man sich nach dem Niesen. Alle anderen sagen: "God bless you". Das man God bless you sagt führt darauf zurück, dass man früher geglaubt hat für den Moment des Niesens die Seele aus einem rausfährt und das man in diesem Moment nicht 'geschützt' ist vor bösen Geistern.

Man entschuldigt sich sogar wenn man auf den Fuss getreten wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bescheuerte idee, überhaupt ewas dazu zu sagen, ist doch völlig natürlich und kommt "einfach so" vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gesundheid sagt man deshalb weil man Früher dachte das wenn man niest das gott sich die seele einer person holt und deshalb wünschten die leute demjenigen Gesundheid

mfg mampfma

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

anlass für meine frage ist ein streitfall in meinem arbeitsfeld altenheim. soll ich einem bewohner gesundheit beim niesen wünschen, oder die neuere variante wählen, nur zu nicken o.ä. aber danke der nachfrage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von egarf
09.08.2009, 23:06

Also im Altenheim würde ich mich nach der Erwartungshaltung der alten Menschen richten. Die freuen sich über ein herzliches "Gesundheit" bestimmt. Mit dem Knigge neuerer Tage sind sie wahrscheinlich nicht so vertraut.

0

ich denke darauf gibt es keine klare antwort...ich denke nur,dass wenn man jedes mal wenn jmd hustet (der aber auch husten hat,also öfters hustet) man i-wann auch keine lust mehr hat und das als nervend gilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn einer Raucht, kannst du wenn er hustet sagen: Rauch noch eine, dann klappt das Husten besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich, weil man seltener niest als hustet. Würde man auch beim Husten Gesundheit wünschen hätte man wohl mehr zum wünschen :-)) Was den Knigge betrift, so stimmt das. Ich halte das aber für überheblich, eine Entschuldigung für eine Instinkthandlung zu erwarten. Ich habe sich noch nie jemanden für sein Niesen entschuldigen gehört, wozu auch, außer ich mache es zu laut. Das das in den Knigge kam empfinde ich als abgehoben und weltfremd. LG Westi.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil ein Niesen das erste Anzeichen einer Erkältung ist. Husten ist nicht am Anfang. Da kommt jeder Wunsch nach Gesundheit zu spät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der ursprung stammt soweit ich weis aus dem mittelalter... aber da war es so der der geniest hat, hat gesundheit gesagt um sich selbst und die anderen zu schützen wegen der tröpfcheninpfektion.. also im klartext wie eine entschuldigung wenn du jemanden angeniest hast das er nicht wegen dir erkrankt.. warum man es beim husten nicht sagt weis ich auch nicht weil wahrschinlich die menschen früher dachten das man sich vom niesen mehr anstecken kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heute kommentiert man das Niesen überhaupt nicht mehr sondern ignoriert es einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil das "Niesen" in den meisten Fällen der Vorbote zu einer Erkältungskrankheit ist, während beim Husten die Erkältungskrankheit ja bereits da ist und sich bei den meisten Fällen sogar im fortgeschrittenen Stadium befindet. Da ist es besser zu sagen "Gute Besserung", als "Gesundheit" zu wünschen wie beim Niesen, damit beim Letztgenannten die Erkältung hoffentlich noch wegbleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil du deine Augen beim Niesen nicht auflassen kannst ;) , beim Husten ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach dem neuen Knigge sagt man gar nicht mehr gesundheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gal211
09.08.2009, 22:46

...richtig. Wenn, dann muß der Nieser Entschuldigung sagen.

0

Vermutlich fing man nicht an, aus Höflichkeit etwas zum NIesen zu sagen, sondern vor Schreck. NIesen kommt ja meist unerwartet. Statt aber "Uahhhhhaaaahhhh!!!!" zu brüllen, hat man sich darauf geeinigt, dem Nieser eine gute Gesundheit zu wünschen. - Husten ist selten mit einem plötzlichen Ausbruch verbunden, meistens räuspert sich der Huster vorher schon längere Zeit bzw. ist so heiser, dass man das Husten erwarten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, wenn in meiner Gegenwart ein bestimmtes Körpergeräusch gemacht wird, dann kommentier ich das auch mit "muss das sein?", "Du Schwein" oder "Geh raus zum Pupsen"...es ist also nicht das einzige Geräusch, was kommentiert wird :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

würde es selber auch mal wissen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man sagtgar nichts mehr sondern nickt nur noch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?