warum sagt man bei menschen mann und frau (weib) und bei tieren männchen und weibchen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hat viele Gründe.

Wissenschaftlich z.B. geht es bei der Unterscheidung von männlich/weiblich, biologisch einfach nur darum, dass es mehrere Geschlechter gibt. Pflanzen haben oft männliche und weibliche Blüten, manche Organismen vermehren sich nur asexuell.

Mann/Frau bezeichnet auch soziologische Rollen, die es eben nur beim Menschen gibt. Es gibt viele Tiere, die z.B. keine intime Mutter-Kind Beziehung vorsehen und entsprechend sind diese Tiere auch nicht dafür vorprogrammiert, derartige emotionale Beziehungen zu ihren Nachkommen aufzubauen.

Weiter geht es mit Kultur, Religion und Erwartungen die wir haben um Familien zu schützen und Kinder bestmöglich zu erziehen. Um eine Frau zu schwängern, musst du vielleicht nur männlich sein. Aber um ein Vater zu sein, musst du vielen Anforderungen gerecht werden. So etwas gibt es in der Tierwelt eher weniger. Ein Mann, der nur ein Kind hat um das er sich nicht kümmert, ist kein richtiger Vater. Und erfüllt so auch nicht seine Pflichten als Mann.

Ein Mensch mit einem bestimmten Geschlecht zu sein, hat sehr viel Bedeutung, die wir einfach nicht mit der anderweitigen Tierwelt in Verbindung bringen können. Oder die es dort gar nicht so gibt.

Weibchen : Diese Verniedlichungsform von Weib wurde etwa ab dem 15. Jahrhundert literarisch verwendet. Zunächst wurde sie hauptsächlich gebraucht, um kleine Frauen zu beschreiben. Ab dem 18. Jahrhundert etwa, wurde sie auch als Pluralform und ebenso als Bezeichnung für junge Frauen (als Gegensatz zu Mädchen) verwendet. Unter anderem bei Goethe, Lessing, Schiller oder Mozart findet sich diese Bezeichnung für eine Frau. Vielfach wurde die Form dabei auch als Kosename verwendet. Auch zu dieser Zeit war Weibchen schon als Bezeichnung für weibliche Tiere (und Pflanzen) in Gebrauch.

Quelle : de.wikipedia.org

Männchen : ....In früheren Zeiten war es aber eine durchaus gebräuchliche Koseform für den Mann...

Viel interessanter ist doch die Frage, warum es "dämlich" (Dame) und "herrlich" (Herr) heißt. :D

Warum besteigt mein Wellensittich Weibchen auch das Männchen?

Ich habe vor kurzem einen Nistkasten für meine zwei Wellensittiche gekauft( bzw meine Eltern). Das Männchen verpaart sich manchmal mit dem Weibchen aber nicht 'vollständig' also er steigt nur auf sie rauf. Aber dann setzt das Weibchen auch ihr Fuß auf das Männchen . Ist das normal??

...zur Frage

Anrede mittels Höfflichkeitsform?

ein Relikt, welches zeigt wie Frauen weniger geachtet wurden

bei Männern: Herr

bei Frauen: Frau, -> aber wieso nicht Dame ?

Damen und Herren (höffl.)

Frau und Mann (norm.)

"Weibchen" und "Männchen" (bio. natürl.)

...zur Frage

Warum sind im Tierreich die Männchen immer bunter und schöner wie die Weibchen?

Und warum ist das bei menschen genau umgekehrt ??

...zur Frage

Alpha-Männchen und Alpha-Weibchen

Hi, also in der Natur gibt es ja Alpha-Männchen und Alpha-Weibchen, bei einigen Säugetieren sind es nur Alpha-Weibchen, bei anderen nur Alpha-Männchen und dann gibt es auch so eine Art Alpha-Paare(Männchen und Weibchen zusammen) , aber ich würde gerne mal wissen wie es bei den Menschen aussieht. Gibt es Alpha-Menschen? Wir sind ja so gesehen keine wirklichen Gruppentiere mehr, besonders wenn man in einer Großstadt lebt und würden bei Menschen Alpha-Weibchen und Alpha-Männchen zusammen passen?

...zur Frage

Gute Kombination in Kaninchengruppen?

Es gibt viele Leute die eine Kaninchengruppe mit 3 Tieren haben (allgemein ungerade Gruppen) allerdings soll doch die Anzahl an männlichen und weiblichen Tieren gleich sein. welche Kombination ist dann besser am beispiel der Dreiergruppe 2 Männchen ein Weibchen oder 2 Weibchen ein Männchen?

LG Bibi

...zur Frage

Warum müssen immer die Frauen leiden?

Ich habe mich mit meiner Freundin darüber unterhalten und tatsächlich, Frauen leiden viel viel mehr als Männer. Sie bekommen 1x im Monat ihre Regel und plagen über Unterleibschmerzen, bei Ihnen tut dass erste mal weh bei Männern nicht und Frauen müssen ein Kind austragen, Männer nicht. Männer haben nie schmerzen und müssen nie leiden obwohl sie ja die stärkeren sind.. also warum ist das so :D? Und wie findet Ihr Männer das ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?