Warum sagt jeder, mein Laptop habe eine dedizierte Grafikkarte?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Intel HD ist in die CPU integriert und nutzt als Speicher den Arbeitsspeicher. Und ist bedingt zum gamen nutzbar.

http://www.notebookcheck.com/Test-Intel-HD-Graphics-3000-Grafikloesung.43703.0.html

Ein dedizierter Grafikchip hat eigenen GDDR Ram auf dem Mainboard und ist meist leistungstärker.  Welchen Laptop hast du denn genau? 

Dediziert bedeutet das der Ram der Grafikkarte zugeordnet ist, also nur von dieser genutzt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YoungBloodYT
08.01.2016, 22:26

K73E-Asus

Intel Core i3-2330m 2.2GHz

Intel HD Graphics 3000

4 GB RAM (2,92 verwendbar)

0

Jede Grafikkarte hat deziedierten speicher, aber eine intel hd nur sehr wenig bzw. meistens nur 64mb damit läuft kein spiel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von compu60
08.01.2016, 21:08

Integrierte Grafikkarten wie die Intel HD 3000 nutzen den Arbeitspeicher mit. Also nicht dediziert.

0

Ja, die "Grafikkarte" ist aber in die CPU integriert (macht das Ganze billiger). Viel Spielspass liefert die nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YoungBloodYT
08.01.2016, 20:08

Also ich habe meinen Spaß :D

0

Was möchtest Du wissen?