Warum sagt der Papst, das Kondome verboten sind?

25 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die katholische Kirche vertritt folgende These: Der Liebesakt (also der se.xuelle Verkehr) soll nur und ausschließlich in einer Ehe stattfinden.

Vorehelicher Verkehr ist Sünde und somit verboten.

Ehepaare aber brauchen keine Kondome, weil lt. der kath. Kirche Sinn und Zweck der Ehe ist, sich zu vermehren, also möglichst viele Kinder zu bekommen zur Arterhaltung. Mit Vergnügen hat das nach der Auslegung der Kirche nichts zu tun, sondern eher mit eheliche Pflichten.

Und weil nicht sein kann, was nicht sein darf, wird also der Se.x zwischen unverheirateten Paaren einfach negiert!

einfach negiert - und warum zahlt die kat. Kirche soviel Alimente für Ergebnisse der Körperertüchtigungsaktivitäten ihre Pastoren?

0

ja das ist richtig. es geht aber auch um verantwortung. gegenüber dem partner und der evtl. schwangerschaft den ein 100% verhütungsmittel gibt es nicht. die sexualität ist auch nicht ganz zu unrecht so verteufelt von der kirche....

1

Vielen lieben Dank für die Spitzenbewertung meiner Antwort, sie ist für mich das schönste "Kompliment" :o)

0

Arterhaltung ! Den finde ich auch gut. Wenn das so weiter geht, können wir Menschen noch lange über Umweltschutz reden... Wenn ich der Papst wäre, wäre das der springende Punkt.

0

Ich bin zwar kein katholischer Christ, aber ich verstehe seinen Ansatz: Geschlechtsverkehr und Ehe gehören zusammen. Dass jeder mit jedem schläft, ist doch nicht gut! Da Kondome jederzeit platzen können, sind sie noch nie sicher gewesen: Weder können sie, wenn sie platzen, vor Krankheit schützen, noch vor Kindern. Warum glauben dann alle an den gehirnwäschemäßig verbreiteten Aberglauben, Kondome wären die Lösung für unser moralisches Untreue-Problem und die Übersexualisierung unserer Gesellschaft? Der viele Sex und die ständig wechselnden Sexpartner bringen uns doch auch kein verhofftes Glück! Treue und Einehe sind doch Werte, die es anzustreben lohnt, oder?

manche Menschen, sowohl Frauen wie Männer, finden keine Erfüllung im Treusein, auch wenn dass für jemanden der auf Treue/Monigamie etc angelegt ist schwer zu akzeptieren ist. Aber da spielen viele Faktoren wie Gene, Kindheit, etc etc eine grosse Rolle und man muss das akzeptieren lernen, finde ich, dass viele Menschen nicht 'treu' leben können/wollen. Und mit Kondom, auch wenn ein Risiko bleibt, ist immer noch besser als ganz ohne, finde ich.

0
@7plus77

Wenn Du einen Partner liebst und untreu bist - weißt Du auch, wie verdammt weh Du ihm damit tust?

0

Die katholische Kirche hat sich schon immer liebend gerne in das Sexleben seiner Schäfchen eingemischt. Die Beichte hat traditionell den Ruf einer Sexbeichte. Sex hat etwas mit Glücklich sein zu tun, aber Glücklich sein läuft diametral dem Leiden Jesu entgegen. Es ist ja nicht nur die Verhütung, auch naktsein ist dem kommunen Katholiken zu wider. Es ist letztlich nur die Pervertierung durch eine Religion, die ihre Daseins-Berechtigung nur noch durch Konservatismus rechtfertigen kann. Das Schlimme dabei ist, dass die katholische Kirche maßgeblich zu einer Überbevölkerung beiträgt, die uns wie ein Krebsgeschwür der Erde erscheinen lässt.

@Alle Christen: Warum dürfen wir eigentlich Schweinefleisch essen?

Wieso verbietet es unsere Religion nicht, wie es bei den Muslimen der Fall ist ? In der Bibel steht geschrieben:

  1. Mose 11, 7-8 Das Schwein, denn es hat wohl durchgespaltene Klauen, ist aber kein Wiederkäuer; darum soll es euch unrein sein. Vom Fleisch dieser Tiere dürft ihr weder essen noch ihr Aas anrühren; denn sie sind euch unrein.

Ich freue mich auf Eure Antworten.Shizzla

...zur Frage

Warum konnte sich die kath. Kirche so lange halten?

Hallo, als Luther lebte, konnten ja nur die wenigsten lesen und schreiben. Aber heute, wo jeder die Bibel lesen kann und klar erkennen kann, dass die Praktiken der katholischen Kirche mit Heiligenverehrung und z.B. Anbetung der Maria und Papst als Oberhaupt, nicht dem Wort Gottes entsprechen, warum gibt es die kath. Kirche dann überhaupt noch? Weil wer macht absichtlich Dinge, die offensichtlich falsch sind?

...zur Frage

Wieso Essen Christen Schweinefleisch obwohl es die Bibel verbietet?

Hallo, in der Bibel dem Buch des Christentum steht klar und deutlich das Schweinefleisch verboten immerhin hat Jesus selbst kein Schwein gegessen warum essen nun alle Christen Schwein obwohl es verboten ist?

"das Schwein, denn es hat wohl durchgespaltene Klauen, ist aber kein Wiederkäuer, darum soll es euch unrein sein.« 3. Buch Mose 11,7."

...zur Frage

Warum gibt es zwei Päpste?

Papst Franziskus und Papst Benedikt. Kann es nicht immer nur einen geben ?

...zur Frage

Warum passen mir keine Kondome oder müssen die zu groß sein?

Hi, gestern war ich mit der Klasse auf einem Markt der Möglichkeiten mit dem Thema Sex und dort war ein Stand mit verschiedensten Kondomen und Kondometer. Habe gerade die Kondome anprobiert aber keins passt wo bekomme ich denn kleinere als 47  )= ?

...zur Frage

Sex ohne verhütung. Aber?

Ich und meine freundin sich noch jungfrau. Wir sind beide 17. und wollen bald mal miteinander schlafen. Ich frag mich nur was kondome bringen. Ja es schützt krankheiten aber warum bekommt man ohne verhütung krankheiten? Dann kann man ja krankheiten bekommen wenn man ein kind macht. Oder ? Und wenn man normal miteinander ohne kondom schläft bekommt man dann geschlechtskrankheiten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?