Warum sagt am Ende von Star Wars Episode III Obi-Wan zu Anakin: ,,Du warst mein Bruder´´

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist im übertragendem Sinne gemeint. Sie standen sich so nah. Alles was sie zusammen erlebt haben. Deshalb sagt er das.

Weil sie sich sehr nahe standen und durch das werden eines Siths ist Anakin für Obi-Wan gestorben...

Weil Obi-Wan ihn seit klein auf kennt und mit ihm sozusagen aufgewachsen is...

Er war wie ein kleiner Bruder für Obi-Wan, weil er auf ihn aufgepasst hat usw... !!!!

wenn ich hier so die anderen antworten lese frag ich mich ernsthaft wer von euch alle teile gesehen und verstanden hat ;) sie waren wie brüder weil beide padawan unter dem gleichen jedimeister in der ersten episode (liam neeson) und der ist in der religion der jedi sowas wie ein vater http://de.wikipedia.org/wiki/Jedi

beenenleo 17.03.2012, 16:24

Aber Qui-Gon Jinn ist doch nicht der Meister von Anakin das ist doch Obi-Wan oder nicht?

0
oberaden 17.03.2012, 16:30
@beenenleo

nach dem tod von qui-gon jinn übernimmt er diese funktion aber mit ausnahemgenehmigung des rates weil er eigentlich noch kein meister war. qui-gon entdeckt die stärke der macht in anakin....und hätte ihn auch eigentlich nicht als schüler annehmen können da er noch obi-wan hatte

0

Weil Anakin sein allerbester Freund war!

Er meint damit, dass sie sich nahe standen wie Brüder.

Vgl. Star Wars - Krieg der Sterne, wo Obi Wan Luke von seinem Vater erzählt.

is das dein ernst????? dann schau die episode 1 nochmal an dann verstehst du das....

remo44 17.03.2012, 16:00

genau erst etwa in episode zwei waren die zwei immer zusammen und haben "so manches Abenteuer" miteinander erlebt :P

0

Was möchtest Du wissen?