Warum sagen so viele Menschen "xy ist gesund", wenn die Sache lediglich nicht ungesund ist - das ist ein großer Unterschied - es nervt mich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vie mehr nerven mich die Leute die sagen: "Trink das und das nicht, das ist ungesund"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie kennen sich mit Ernährung vielleicht nicht extrem gut aus aber ich würde nicht sagen, dass das etwas mit dem IQ zutun hat :D wenn man sich mit Ernährung beschäftigt ist es klar das man sich da besser auskennt als manch andere

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt mindestens so viele Ernährungtheorien wie Frauen - da würde ich nicht auch noch meinen Senf dazugeben wollen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem iq hat das nichts zu tun.

Und zum Thema Ernährung gibt es gefühlt tausende Theorien. Was der eine als enorm ungesund empfindet, gilt laut einem anderem Experten als sehr gesund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was heißt denn nicht ungesund aber auch nicht gesund?


"
Wir ernähren uns gesund, wenn wir in unserem Alltag regelmäßig darauf achten gesunde Lebensmittel zu uns zu nehmen. Gesunde Ernährung ist also weniger ein situativer Einfluss als vielmehr ein Ernährungsstil. Unter einer gesunden Nahrung versteht man eine ausgewogene Ernährung, mithilfe derer unser Körper alle für ihn wichtigen Nahrungsbestandteile erhält. Dazu gehören Kohlenhydrate, Proteine und gesunde Fette. Indem wir unseren Organismus möglichst natürliche bzw. naturbelassene Lebensmittel zuführen erhält er zudem ausreichend Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, sekundäre Pflanzenstoffe und Ballaststoffe und ist somit rundum versorgt.
"


Entweder passt etwas zur gesunden Ernährung oder nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?