Warum sagen mir die Deutschen (aus München, Stuttgart) das wir Schweizer für sie keine Ausländer sind?.?

9 Antworten

Also mir als Bayern sind die Österreicher von ihrer Mentalität her näher als die Norddeutschen. Trotzdem sind Schweizer und Österreicher Ausländer.

Vermutlich hängt diese Aussage  damit zusammen, dass alle Deutsch sprechen, wobei das in der Schweiz ja so eine Sache ist. Es gibt auch Schweizer Gebiete, in denen Französisch die Amtssprache ist.

Für Münchener ist eigentlich jeder, der jenseits des Weißwurstäquators lebt ein Ausländer.

https://de.wikipedia.org/wiki/Wei%C3%9Fwurst%C3%A4quator

Selbstverständlich sind auch Schweizer, Engländer, Franzosen oder Italiener Ausländer in Deutschland. Aber das sind nicht die Sorte Ausländer, die gemeint sind, wenn man von mehr Integrationwillen und Toleranz bezüglich unserer Kultur spricht.

Politisch gesehen sind Schweizer in Deutschland Ausländer, genauso, wie auch wir in der Schweiz Ausländer sind. Praktisch sind große Teile Baden-Württembergs, die Deutschschweiz und Teile Westbayerns miteinander verwandt

Was möchtest Du wissen?