Warum sagen manche Rockfans Rockmusik sei die einzig wahre Musik?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rockmusik, vor allem wohl alter Hardrock, verbindet die Perfektion der Klassik mit tiefgehenden Emotionen. dazu kommt die Faszination des völlig unperfekten lebensstils der Musiker, ohne den jedoch viele werke so nicht entstanden wären. sie ist ausdruck ihrer zeit und welt und wäre heute nicht mehr möglich.

R.I.P. lemmy!!!

Die Rockmusik bot etwas einzigartiges. Der Amerikaner verband mit dem Begriff "Rock 'n' Roll" darüberhinaus sogar noch einen ganz eigenen Lebensstil. "Sex and Drugs and Rock 'n' Roll" sang Ian Dury - "Sex, Drugs, Rock 'n' Roll - we've invent it all!" meinte Keith Richard und hatte damit auch noch sowas von Recht^^! Deep Purple meiselte sich für ihr Album "In Rock" graphisch sehr wirkungsvoll in den Ayers Rock und Led Zeppelins Sänger Robert Plant singt bei "Stairway" am Schluss "When are all one and one is all to be a rock and not to roll". Der "Stein des Anstoßes" dieser Frage war in vielerlei Munde, prägte Generationen.

Aber Du hast natürlich recht: Es existieren viele verschiedene Genres und welche Musik man favorisiert ist selbstverständlich Geschmackssache.

Ein weiterer Song von unzähligen, die das Gemeinschaftsgefühl unter Rockfans weiter hochstylen stammt von STARSHIP:

"We Built This City (On Rock 'n' Roll)"

https://www.youtube.com/watch?v=5VIIi-4eoUw

DH....DH....jetzt habe ich alles gegeben. .....( Erinnerungen );))

4

...wei sie intolerant sind ! BASTA !

pk, Rockmusiker

Was möchtest Du wissen?