Warum sagen manche Menschen "Kina" statt "China"?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

das ist regional unterschiedlich.

Da wo ich wech komm, sagt man China (wie: ich), oft sogar Schina,

wo ich jetzt dahoam bin - in Süddeutschland und Österreich - sagt man Kina [K]ina.

(siehe bzw. höre: htt p://w ww.duden.de/rechtschreibung/Chinese)

Für Chinese [K]inese, Chemie [K]emie, Chiemsee [K]iemsee usw. gilt dasselbe.

:-) AstridDerPu

Ruhrpott - (deutsch, Sprache, Menschen)

Im Süder von Deutschland (und Österreich) sagt man "Kina". In der Schule wundern wir uns oft wenn jemand dann kommt und "Schina" oder "China" sagt. Das schieben wir meist dann darauf, dass sie aus dem Norden sind. Deutschland ist ein großses Land, deshalb hat sich Sprache verschieden entwickelt. Aber alle 3 stimmen.

Auf Russisch ist China Китай (Kitaj); auf Polnisch China ist Chiny (ch ausgesprochen wie "ich" in Österreich) :))

In China: 中国 Zhōngguó,

Slowakisch: Čína (Tschina gesprochen)

Was möchtest Du wissen?