Warum sagen Leute und Eltern dass ich müde bin?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Klar ich bin bisschen faul aber was hat das mit müde zu tun?

Wäre es Dir lieber, man würde Dich als "trägen Sack" bezeichnen? Wenn man Dich regelmäßig fragt, ob Du "müde" bist, solltest Du statt genervt sein mal in Dich gehen und Dich fragen ob Deine Selbsteinschätzung und Deine Außenwirkung sehr unterschiedlich sein können.

Auf jeden Fall haben die Menschen um Dich herum nicht den Eindruck, dass Du "hellwach" / wissbegierig / fröhlich / lebensfroh / engagiert am Leben teilnimmst.

Du kannst also froh sein, dass man Dir kein Desinteresse und Faulheit unterstellt, sondern besorgt ist, dass Du vielleicht überanstrengt sein könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?