Warum sagen Firmen ab obwohl sie inserieren und dieser Bereiche wo ich mich bewerbe auch unter Fachkräfte mangel leidet In im diesen Bereich ausgebildet?

6 Antworten

Bei 10 Bewerbungen drei Vorstellungsgespräche zu bekommen, ist keine schlechte Quote. Dass daraus noch kein Job geworden ist, sollte dir allerdings dann schon zu denken geben! Wie wäre es mal mit einem Coaching zu Vorstellungsgesprächen? In diesen hast du dich offensichtlich nicht gut verkauft, wenn aus den drei Gesprächen in einem Bereich, wo Leute dringend gesucht werden, kein Job wurde...

Ich habe ein job, nur ich finde es blöd, das alle Branchen sagen wir leiden unter Fachkräfte mangel. Sich dann nicht melden noch nicht einmal bestätigt das die Bewerbung angekommen ist

0
@Altneueruser

Ja, gerade kleinere Unternehmen haben oft keine durchoptimierten Bewerbungsprozesse. Allein schon, weil es dort an Menschen dafür fehlt, die das machen. Selbst eine Eingangsbestätigung mit Standardtext erfordert nun mal, dass jemand die eingehenden Mails zeitnah sichtet, auf "antworten" klickt, den Text einfügt, anpasst, absendet und dabei im Blick behält, wer bereits die Mail bekommen hat und wer nicht.

Nicht schön für Bewerber, klar. Aber gerade bei oft inhabergeführten Gastronomiebetrieben doch auch irgendwo nachvollziehbar, dass dort keine Vollzeit-Bürokraft beschäftigt wird, die das übernimmt, oder?

0

Achtung: Reine Vermutung: Manche Firmen haben schon Vorstellungen, was für Personen sie suchen. So kann (!) es zum Beispiel sein, dass sie nur eine Bewerberin suchen, da es aber verboten ist, dies in ein Stellenangebot zu schreiben (da heißt es m/w/d), kann man sich zwar auch als Mann bewerben, aber es wird gleich ausgesiebt.
Oder man sucht jemanden aus der Gegend, vielleicht sogar in derselben Stadt. Und wer von weiter her kommen müsste, hat deswegen keine Chance.

Wie gesagt, dass dies eine Vermutung ist.
Wirklich wissen tue ich es nicht.

Weil es entweder einige Bewerber gab, die besser geeignet waren, oder weil Du oder Deine Bewerbung den Ansprüchen der Betriebe nicht entsprochen hast.

Vielleicht bist du nicht so gut wie du meinst? Die meisten neigen zur Selbstüberschätzung.

Ok aber dann verstehe ich nicht die sich überhaupt nicht melden

0

Bei deinem Deutsch, kannst Du glücklich sein, das sich 3 von 5 gemeldet haben. Bei den meisten wird sich niemand melden. 3 Antworten ist schon gut aber es wird dir niemand die Wohnung einrennen wegen deiner Bewerbung. Dich etwas mehr Selbstkritisch betrachten.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?