warum sagen die Moslems immer Friede und segen auf ihn?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dieser Zusatz ist von Moslems als Ehrenbezeichnung dem Namen Mohammed zugefügt, und wird mit dem Namen verbunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So steht es im Quran nach der Aussage von askmachine :

"Wahrlich, Gott sendet Segnungen auf den Propheten, und Seine Engel bitten darum für ihn. O ihr, die ihr glaubt, bittet (auch) ihr für ihn und wünscht ihm Frieden in aller Ehrerbietung." (33:56)

Mit diesem Text hat sich der Prophet nach meiner Überzeugung in seiner neu geschaffenen Religion noch selbst "verewigt", indem er sich von allen Gläubigen durch alle Zeiten segnen läßt. Mein Respekt vor der Genialität des Menschen Mohammed steigt. Er hat es wirklich verstanden, die Leute hinter sich zu scharen und auf Lebzeit zu verpflichten, nicht nur in der Religion selbst, in welcher sie dogmatisch gefangen genommen werden, sondern auch noch zu seinem eigenen Lobpreis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zerdescht
23.03.2012, 22:56

Mit diesem Text hat sich der Prophet nach meiner Überzeugung in seiner neu geschaffenen Religion noch selbst "verewigt"

So sollen die Muslime aber auch alle anderen Propheten "verewigen" Genau das selbe wird nämlich auch nach den anderen Propheten wie Jesus oder Moses gesetzt.

Mein Respekt vor der Genialität des Menschen Mohammed steigt.>

Nicht die Genialität (ein analphabet ist doch wohl kaum in der Lage gewesen solch eine Schrift zu verfassen, wodurch er Milliarden Menschen mit begeistert), sondern vielmehr seine Gottesfurcht, seine Barmherzigkeit und sein fester Glaube sollen wir als nachfolger respektieren.

0

Ich selber bin Moslem und meine, dass es nicht mehr als Respekt bedeutet. z.B. Muhammed (s.a.s.) <--- bedeutet, dass du von ihn Respekt hast und ihn ehrst .

ich hoffe ich konnte dir helfen (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pasmalle
23.03.2012, 20:59

Meine Erkenntnis ist, man soll Gott ehren, aber keine Menschen, auch keine Propheten.

0

Das ist eine Respekts- und Ehrenbezeugung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Assalamo Aleykum

So steht es im Quran :

"Wahrlich, Gott sendet Segnungen auf den Propheten, und Seine Engel bitten darum für ihn. O ihr, die ihr glaubt, bittet (auch) ihr für ihn und wünscht ihm Frieden in aller Ehrerbietung." (33:56)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?