Warum sagen alle, dass McDonalds ungesund sei?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Du tusch nur so dumm

Warum sagen alle, dass McDonalds ungesund sei?

Weil die meisten keine Ahnung haben. Die denken das Fleisch kommt sonst wo her. Dabei ist es bei MacDonalds ganz normales Fleisch einer Milchkuh, welche geschlachtet wurde.

wenn man tatsächlich nur den salat und die früchte dort isst und mal eine milch trinkt, ist es in der tat nicht ungesund.

aber es gibt dort so vieles, was eben kein salat ist...

und das gesunde ist bei mäcces überdimensional teuer und die portionen von den gesunden sachen sind zu klein.

Und dank solch einer Aufklärung, wird Europa immer dicker.
Gesundheitsförderung = unsuccessful.

Naja, es wurde Dir ja schon alles erklärt.
Man fängt beim Salatblatt ohne Vitamine an, bis hin zur fertigen Pommes über Weißmehl Burger, Formfleisch und Coca Cola. Nur Zucker, kurzkettige Kohlenhydrate, ungesunde Fette, null Mirkonährstoffe.
Da ist rein gar nichts dabei, was auch nur ansatzweise Gesund ist.
Natürlich kann man das 1x im Monat essen, wenn man es unbedingt braucht, aber es ist einfach ekelhaft und schlimm..
Dann iss lieber eine gesunde Pizza von Italiener oder einen leckeren Salat im VAPIANO, wenn du essen gehen willst :-)

LG

So lange brauchst du um DAS zu verbrennen. Als Beispiel. - (Gesundheit, Ernährung)

Auf den Salat kommt aber dann noch ordentlich fettiges Dressing, damit es nach was schmeckt. Und dann nimmt man noch einen Burger, Pommes, Chicken Nuggets, vielleicht noch ein Eis und Cola...

Zumindest ich habe da schon mehrmals versehentlich viel zu viel gegessen, weil sich einfach kein richtiges Sättigungsgefühl eingestellt hat. Lag hinterher nur alles wie ein Stein im Magen.

Das Problem ist die Menge, die Geschmacksverstärker und das Fett.

Nur weil die etwas grünzeug im Kühlschrank stehen haben heißt das nicht das die Bürger ein segen für die Gesundheit sind.

oohh ich dachte wegen die salat is alles gesund

0
@josh110112

Kein Problem, bei deiner Fragestellung war mir schon klar das du das dachtest.

0

Ich bin mir gar nicht so sicher, wie hoch zum Beispiel der Anteil von Fett in irgend welchen Burgern ist ....

Genau, mega ungesund, trotz Salat und Co. McD macht selbst Salat zu einer fettigen Angelegenheit

Es geht mehr um die Fast Food Sachen😊

Die Menge macht das Gift.

Ich denke viele fressen mehr Dreck zu hause als Mc Donalds überhaupt anbietet.

Der Inhalt eines burgers:

Fetter Käse
Fette soße
2-3 Blätter salat
Eine Tomatenscheibe
(Super viel Salat, nech?)😂
Und fleisch aus resten

Nur weil da ein bisschen ranziger Salat verkauft wird ist es noch lange nicht gesund. Aber ich verstehe schon, troll teh forums und so... 

1. Ein weitverbreiterter Irrtum

2. Man kann schlecht einen Laden essen.

3. Wenn du McDonalds Essen meinst, das ist schon ungesund.

mega gesund

hahaha :D Wer geht in McDonalds und isst nur einen Salat :D
Zum Salat essen kenne ich bessere Orte mit besseren Salaten :D

Vapiano! Bester Salat!

1

Wundert mich schon deine Frage. Bitte was genaus soll bei dieser Firma gesund sein? Das bischen Salat auf dem Brötchen? Bitte schau mal genau an was du da isst und du kannst dir die Antwort selber geben.

LG

Ungesund ist vielleicht das falsche Wort. Ist halt mega-kalorienhaltig. Wenn Du nur nen Salat (ohne Dressing) und ne Coke light bestellst, hast Du Dich tatsächlich gesund bzw. kalorienbewusst ernährt.

Du siehst: ALLE haben unrecht, nur ich nicht.

Was möchtest Du wissen?