Warum sagen alle dass Fortnite schlecht ist?

9 Antworten

Fortnite ist im Hype weil es KOSTENLOS und für alle Konsolen ist. Durch die Comicgrafik sind die Spieler ungewöhnlich oft kleine Kinder. Das ist Stoff für die Hater. Pubg hingegen sieht realistisch aus und kostet Geld. Deshalb sind diese Spieler eher älterer Gamer. Pubg wird von keinem gehated. Das sorgt dafür, dass jeder Fortnite spielt, oder es dafür hasst. Das Spiel polarisiert halt extrem.

Also wenn ich mir mal so die Kommentare angucke, haben die meisten keinen Dunst was ein objektiv gutes Spiel aus macht.

Erstens das größte Argument gegen Fortnite ist das es kein wirklichen Kompetitiven anreiz hat. Das Matchmaking ist ein Witz. Man wird einfach mit zufälligen Leuten zusammen gepackt. Wie soll sich da eine Pro Szene bilden?

Der zweite Punkt ist die schlechte Graphik. Der Zeichenstil ist zwar subjektiv aber die Graphik Anforderungen sind trotzdem im Keller.

Der dritte Punkt ist, dass dadurch das das Spiel auf jedem Pc oder jeder Console läuft und auch noch keine Altersbeschränkung oder Paywall hat. Dadurch hat sich eine super verhasst Community gebildet.

pubg ist übrigen auch schlecht.

Hey

nicht jeder der hat den gleichen Geschmack zum Beispiel mag jmd keine Tomate und der andere schon nicht jeder muss das gleich toll finden bzw. Mögen

mfg tim

Was möchtest Du wissen?