Warum sagen alle Ausländer,dass wir Deutsche keinen Humor hätten?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Ich glaube das liegt daran dass deutsche sehr ernst und strukturiert sind. Sie sind halt nur mit ihrer Arbeit beschäftigt und halten sich immer nach genau Regeln, bzw immer exakt Pünktlich sein, alles muss ordentlich, perfekt sein und nach Plan laufen usw. Das lässt sie dann vielleicht wie gefühllose Roboter wirken. Und oft ist es auch so dass Deutsche viele Witze falsch verstehen und sich sofort nicht ernst genommen und beleidigt fühlen wenn jemand anderes Späße macht, während andere Nationen eher locker sind. Natürlich nicht alle Deutsche.

Bin Ausländer. Ich finde es stimmt nicht. Ich mag die Sprache. Sie ist nicht sehr flexibel, dafür aber sehr gut strukturiert (vor allem im Wort-Aufbau).Was der deutsche Humor angeht, muss ich zugeben, dass ich ihn nicht immer verstehe, aber gleich denken muss man nicht. Immerhin es hindert mich nicht daran zahlreiche deutsche Freunde zu haben (Schliesslich kann ich auch Ihnen meinen Humor beibringen :-) )

Ich bin zwar "echter" Deutscher, womit ich meine, dass meine Vorfahren schon seit mehreren Generationen in Deutschland gelebt haben, aber ich kann die "Vorurteile" ganz gut verstehen. Unsere Sprache ist zwar nicht kaltherzig, aber ziemlich emotionslos, was Betonung und Laute betrifft, ausserdem diese ellenlangen zusammengesetzten Wörter, die wohl sonst keine andere Sprache kennt. Und unser Humor kennt wenig Eigenironie, er ist oft durchzogen von Empörung und den Blick von sich weg auf die Schwächen des anderen.

Also ich wohne als Deutscher seit bald vier Jahren in Prag, was ja bekanntlich die Hauptstadt Tschechiens ist, wo aber jahrhundertelang Deutsch als zweite Amtssprache und auch von vielen Bewohnern gesprochen wurde. Mein tschechischer Freund spricht super Deutsch. Aber er ist so voller Vorurteile, dass das für sich schon eine Form von Humor ist, die wir uns - nach Schitler (wie humorlos! Ich darf den richtigen Namen nicht verwenden!) - noch nicht wieder leisten können: "Ach, was redest Du von einer deutschen Küche?! Eintöpfe meinst Du!" Das von einem Tschechen ist schon hart, wo die doch nur tote Tiere in dunkler Soße noch einmal ertränken und mit Knödeln ersticken. Wir lachen aber viel. Besonders ins Schwarze treffe ich, wenn ich behaupte, wir Westdeutschen seien den Tschechen 40 Jahre voraus. Das hört keiner gerne, kann aber eine Quelle von Witzen sein. Ich selber bin also relativ humorvoll, sage ich jetzt einfach mal so. Aber ich bekomme als Exilant einen anderen Blick auf meine Landsleute: Sie wirken unlocker und pedantisch auf mich und haben Probleme, wo man einfach das Leben genießen sollte. Das kommt bei unseren Nachbarn extrem schlecht an: Wir sind reich und sollten darüber glücklich sein. Aber wir meckern nur. Von tschechischen Kellnern hörte ich, dass die Deutschen von allen am schlechtesten Trinkgeld geben und am meisten unzufrieden sind. Ich spiele mit Angelsachsen beider Seiten des Atlantiks Theater: Sie haben eine Menge Vorurteile, was uns Deutsche angeht. Aber sie haben eine Gemeinschaft hier in Prag, während wir nur Stammtische vorweisen können. Es gibt zwei englische Buchläden mit Café, wo die Anglos sich treffen. Wir haben das Goethe-Institut.... "Ihr hättet Humor, wenn ihr eure Juden nicht fortgejagt und umgebracht hättet!", sagte mir ein flämischer Jude einmal. Thomas Mann war einer - das weiß kaum jemand - und seine Bücher wurden verbrannt. Kurt Tucholsky war einer. Er brachte sich um, als Schitler an die Macht kam. Wenn das nächste Mal einer zu Dir sagt: "Ihr Deutschen habt keinen Humor!", kannst Du es ja mal mit folgender Antwort versuchen: "Du meinst die Österreicher! Wir HABEN Humor!" Und dann lachst Du. PS: Friedrich der Große war übrigens schwul. Das will auch keiner wahrhaben...

Ludwig20 04.06.2012, 15:36

Aber Friedrich der Große hat das nie ausgelebt ;)

0
Beaubeau 07.06.2012, 14:12
@Ludwig20

Doch, hat er! Rate mal, warum zu Sanssouci keine Frau Zutritt hatte, warum der Mann keine Nachkommen gezeugt und nie mit seiner Alibi-Ehefrau gelebt hat! Und was war das mit dem Katte, der vor seinen Augen hingerichtet wurde? Waren die beiden wirklich nur "beste Freunde"?

Voltaire hat sich auch ziemlich eindeutig über Friedrichs Schwulität lustig gemacht, was ihn disqualifiziert, nicht Friedrich. :-)

0

Bin ausländer und muss sagen das es stimmt ..

Deutsche sind generell nicht so humorvoll . das merke ich schon wenn ich zu ner dt. Famillie zu Besuch bin, bei uns wird gelacht es ist laut alle heiter ( man kriegt aber auch sehr ´schnell stress der aber nach 5 min vergessen ist ) aber bei deutschen Famllien ist alles so Ernst, pünktlich Abendessen alles nach Plan usw. Oder wenn ein dt. bei ner zb. Türkengruppe abhängt .ü. es ist normal das man vlcht auch mal grobe scherze macht ( bei uns ) aber der Deutsche wäre schnell beleidigt oder würde es viel zu ernst nehmen . :D Einfaches Beispiel noch VERGLEICH : Stephan Ra.ab mit Taya Kaanah

Ludwig20 04.06.2012, 15:34

Das sind die Mentalitätsunterschiede, ihr mögt es laut und unordentlich, wir wollen Ruhe und Ordnung.

0
KeckiiDieKeks 15.07.2012, 10:33
@Ludwig20

DeButz. ich kann dir nur zustimmen.

Ich bin selbst eine Deutsche & verstehe viel Spaß. Nicht wie der Rest der anderen Deutschen. -.-'' Bei einer türkischen oder albanischen Familie fühle ich mich einfach wohler & sie sind um einiges Gastfreundlicher und offener. :DD Nur schade, dass viele Ausländer kein Kontakt zu Deutschen haben / wollen. ;/

0

also ich kannte mal einen, der einen kannte, der gesagt haben soll, wir hätten Humor, aber belegt ist die Aussage nicht. Stempel wäre ned schlecht auf was Schriflichem.

also ich kannte mal einen, der einen kannte, der gesagt haben soll, wir hätten Humor, aber belegt ist die aussage nicht. Stempel wäre ned schlecht auf was Schriflichem.

Ich bin Ausländer und sage das ist Quatsch und diese Meinung teile ich sicher auch mit anderen Immigranten. :-)

oh, doch wir haben Humor. Der grenzt aber oft an Zynismus und das wird oft falsch verstanden. Ich finde das aber viel besser, als diese oberflächliche, falsch verstandene gute Laune, die alles gut und lustig findet. Ein klares "JA" zum deutschen Humor!

alchemist2 30.07.2009, 18:11

Zynismus können die Engländer besser, und ihr Humor ist viel positiver bekannt. Wir Deutschen legen eher Moral oder Empörung hinein.

1

ich denk ma das liegt zum teil einfach an der sprache,für südländer hört sich deutsch sicher sehr "hart" und kalt" an.

Ludwig20 04.06.2012, 15:37

Tja wir haben halt eine klare nordische Sprache, während die anderen so eine gelallte undeutliche Sprache haben^^ Wir hat mal einer treffend die englische Aussprache beschrieben?: Klingt als hätten die heiße Kartoffeln im Mund XD

0

Deutsch hört sich für Ausländer in der Aussprache hart an, aber kaltherzig habe ich noch niemanden sagen hören.

Das muss ich jetzt verneinen...dieser Joke war herrlich :D

jeder mensch hat seiner meinungen^^

Riyan 30.07.2009, 16:40

Die sagen,dass finden alle aus ihren Ländern Das war ein Spanier,ein italo hengzt^^,ein türke ,ich deutscher^^ ach ja zwei perser und noch ein deutscher^^

0

ich finde man kann auch gut auf Deutsch lachen .mag ja sein nicht so oft aber umso intensiver.

Das sagen nicht alle Ausländer glaubs mir .Nur wenige die Deutsch nicht richtig interpretieren können

weil es ja auch teilweise richtig ist !

Verallgemeinerung

Hier ein BeispielEine Blondine zur Anderen: "Ich war gestern beim Schwangerschaftstest!" "Und waren die Fragen schwer?" deutscher Witz

Persicher Witz

Drei Frauen eine Japanerin,eine Schweizerin und eine Perserin fliegen in einem Flugzeug.Die Schweizerin schmeißt ihre Uhr weg und sagt wir haben zuviele davon,die Japanerin schmeißt ihren Laptop raus,und die Perserin findet nicht und schmeißt einen Mollah raus.Also so ähnlich war aber lustiger formuliert.

Also die meinen das liegt auch sehr an der Sprache.Es hört sich einfach wärmer an .....

Was möchtest Du wissen?