Warum säuft mein Motorrad ab?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mal ein paar Begrifflichkeiten klären - sonst gibt's Probleme bei der Ferndiagnose.

Choke heißt das gute Stück und fettet das Gemisch an. Du hast den Choke gezogen und erhöhst zusätzlich noch die Drehzahl -> also bekommt die Maschine im kalten Zustand sehr, sehr viel Kraftstoff damit sie überhaupt mal läuft.

Säuft sie wirklich ab oder ist das für dich nur das Synonym zu »sie geht aus«. Wenn sie wirklich absäuft, also im Brennraum unverbrannter Kraftstoff ist -> dann ist sie viel zu fett eingestellt und wird von dir auch noch weiter angefettet (hohe Drehzahl).

Daher: Wirklich Absaufen oder Absterben? Ist die Kerze nass oder knochentrocken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Soulcaptain
03.02.2017, 14:01

Hallo,

danke erstmal für dein Argonschmong.

Zum einen muss ich nocheinmal betonen das dies Recht plötzlich auftrat.

Ich habe meinen Kerzenstecker mal kontroliert, dieser ist sehr trocken auch nach Regenfahrt. Leicht braun(benutzungs spuren halt). Im Leerlauf ging die Dealim vor kurzen ,wenn sie warm war, nicht beim Gasgeben aus. Nun ist der Fall das sie ausgeht und nur mit mittel eingestellten Choke :P auf die Drehzahlen zu bringen ist.

Zu viel- aus         Zu wenig- aus

Ich empfinde es neigt eher zu einer Fehlzündung bzw eines Abwürgen.

Da dies wiederholt erst vor kurzen aufgetreten ist (ohne sturz) bin ich sehr ratlos.

0

Choke heisst es, und es bedeutet "würgen" so wie wenn man jemandem die luft am hals abdrückt, dadurch wird der luftanteil weniger und das gemisch logischerweise fetter, daher würde ich vermuten sie läuft zu fett. Kann aber natürlich auch ein anderes problem sein.

Ich würde auch die zündkerze tauschen und wenn keine besserung kommt, nach längerer fahrt das zündkerzenbild prüfen. Weisse kerze-zu mager, schwarze kerze-zu fett

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kenne ich von meiner 125er. ( Honda NSR ) Tausche die Zündkerze und den Kerzenstecker, die kleinen Bike's machen die aus irgendeinem Grund immer fratze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kenne mich nicht wirklich damit aus, aber vielleicht ist das Standgas zu niedrig eingestellt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier habe ich 3 Bilder. Hoffe sie sind aussagekräftig genug. (bin und werd kein Fotograf :P)

 - (Motorrad, Reifen, Luft)  - (Motorrad, Reifen, Luft)  - (Motorrad, Reifen, Luft)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gaskutscher
05.02.2017, 13:45

Das ist der Zündkerzenstecker und der Kontakt der Zündkerze.

Ich hätte gerne das andere Ende der Zündkerze gesehen bzw. dort sollst du überprüfen ob sie - nach vorheriger Fahrt/Startversuch - feucht oder trocken ist.

Also diese Seite hier: https://www.600ccm.info/pages/x_fish/images/160716_16.jpg

0

Was möchtest Du wissen?