Warum sackt beim Kopfstand das Blut in den Kopf aber beim Normal-Stehen nicht in die Beine?

25 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In den Beinen hilft die Muskelpumpe dabei, das Blut wieder nach oben zu pumpen auch sind Beinvenen darauf ausgelegt, das Blut dabei zu unterstützen, einen langen Wege gegen die Schwerkraft zurückzulegen. Die Venen im Kopfbereich sind dafür nicht gemacht, da das Blut ja normalerweise nur nach unten laufen muss.

RICHTIG!!!!

0

Nichtsdestotrotz kann bei langem Stehen, wie es Soldaten müssen, das Blut in die Beine sinken, weswegen sie schnell umkippen können. Deshalb wippen Soldaten unmerklich, um die Muskeln zu beanspruchen, die das verhindern :-)

0

Ich verstehe nicht, wieso die Frage 105 Daumen hoch bekommen hat, aber deine Antwort ist richtig! xD

0

ähm diese Soldaten in England.. da vor dem Buckingham Palace die werden ab und zu bewusstlos weil sie zu lange stehen.. :) nur geht das im Kopf schneller weil in den beinen die muskulatur dafür sorgt, dass das blut nach oben gedrückt wird. Wenn du aber 3 h stehst, bekommst du bestimmt auch kreislaufprobleme...

in den beinen haben die venen klappen die ein zurückfließen von blut verhindern. im kopf,um das gehirn nennt man die venen sinus.die haben keine klappen und sind auch anders aufgebaut als venen

Genick durch kopfstand brechen?

Halli hallo, wir haben momentan in Sport das schlimmste thema überhaupt (neben ausdauer) nämlich Boden turnen. Es gibt gefühlt 4 Leute aus der klasse die das drauf haben, der Rest ist so naja, und ich kann gerade mal den purzelbaum.

Ich wollte jetzt den kopfstand üben, da mir gesagt wurde das der leichter als Handstand sei, das Problem ist ich kriege meine Beine zwar auf die ellenBogen, aber ab da nicht weiter hoch. (Nicht der yoga kopfstand, sondern der wo man sich mit den Handflächen abstützt)

Ich habe immer wenn ich versuche schwung zu nehmen das Gefühl das sich mein Genick "einrollt" also das durch das Gewicht mein Genick wegknickt, und ich habe angst das man sich durch kopfstand das genick brechen kann.

Also: kann man sich das genick durch kopfstand brechen? Hat vlt jemand tips? Ist dieses Gefühl normal? Vlt sollte ich anmerken das ich nit so krass sportlich bin, etwas mollig sogar

...zur Frage

Kirmes, Blut sackt in die Beine ab gefährlich? (Link)

Heute beim fahren mit der Booster Maxxx sackte das Blut bei mir in die Beine ab. Ich hatte ein taube, schmerzendes Gefühl für eine kurze Zeit. Ist das gefährlich und normal? http://www.youtube.com/watch?v=33mN8AD2nz0

...zur Frage

Ich schaffe einfach keinen kopfstand?

Hi Leute

Ich kann einen relativ sicheren Handstand ( ca. 3 sec ohne rumgewacken) ich bin in einem Turnverein, hab eine gute körperspannung.

Nur mein Problem, manchmal müssen wir Kopfstand machen nur mein Problem ist, ich komm einfach nicht hoch. Egal ob mit schwung oder mit Muskelkraft, mit geschlossenen Beinen, oder gespreizt, es klappt nicht.

Und wenn ich es ENDLICH mit Hilfe geschafft hab kann ich es einfach nicht halten, das tut am kopft total weh. Der Boden, matte was auch immer ist sooo hart. Und wenn ich ein Kissen unterlege sehe ich nix mehr und es tut trotzdem weh. Egal wie viele Kissen ich unterlege es klappt nicht.

Wo muss man die Hände hingegen, und muss man sich nur abstützen oder auch ein bisschen hochdrücken, damit der kopf entlastet wird?

Danke

...zur Frage

Warum läuft das Blut beim Kopfstand in den Kopf aber beim stehennicht in die Beine?

Kann mir jemand erklären woran das liegt?

...zur Frage

Warum läuft bei mir so schnell Blut in den Kopf?

Hey Community,

ich bemerke immer wieder, dass bei mir im Gegensatz zu anderen, extrem schnell Blut in den Kopf läuft. sobald ich meinen Kopf genau umgekehrt habe, wie er ja sonst ist (also z.B. Handstand/Kopfstand oder auf dem Bett liege aber meinen Kopf über die Kante hängen lasse), dann bekomm ich sofort den Druck auf den Kopf, da ja das ganze blut da reinfließt und ich muss meinen Kopf sofort wieder normal machen. Warum geht das bei mir so schnell? Andere können ja sich Minuten im Hand-/Kopfstand stehen und bei mir ist nach 2-3 Sekunden sofort ein extremer Druck auf dem Kopf.

MfG -

...zur Frage

Wielange darf man einen Kopfstand ohne Pause machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?