Warum sagt man du schwitzt wie ein schwein, obwohl schweine gar nicht schwitzen?

11 Antworten

Schwitzen wie ein Schwein...ist eigentlich unmöglich - ganz einfach, weil Schweine überhaupt nicht schwitzen können. Die müssen ihre Körpertemperatur regeln, indem sie schattige Plätzchen oder feuchte Kuhlen aufsuchen. Die Redensart geht vielmehr auf die in germanischen Sprachen gleichen Wörter für »schwitzen« und »bluten« zurück, wie zum Beispiel »sveiti« im Altnordischen. In der Jägersprache ist bis heute noch der »Schweißhund« dazu da, Blutfährten zu suchen.

http://etymologie.tantalosz.de/s.php

Vermutlich aus demselben Grund, aus welchem man sagt, dass jemand ein "dummes" Schwein sei ... weil Menschen eben so manches Mal etwas nachsagen, das sie irgendwo gehört zu haben glauben ... ohne es zu hinterfragen und groß darüber nachzudenken.

Anders kann ich mir das nicht erklären, denn diese beiden Behauptungen sind schlichtweg falsch:

  1. Schwitzen Schweine nicht mehr als viele andere Säugetieren (zu welchen im weitesten Sinne auch der Mensch gehört)

  2. Sind Schweine unter den uns geläufigen und bekannten Tieren, zu die intelligentesten Wesen zu zählen ... (nur lässt der Mensch es nur selten zu, dass die Schweine ihre Intelligenz beweisen und ausleben können).

Das kommt aus dem Mezger slang.Schweine werden mit kochende Wasser abgebrüht,bevor sie aufgeschnitten werden.Ist harte vorstelung für ein Mensch.

Ja - die armen Schweine müssen für einiges herhalten - obwohl sie viel intelligenter sind als z.B. ein Hase !

Aber wie klingt das denn - wenn man zu jemand sagt "Du Hase" oder "Du schwitzt wie ein Hase " ?

"Du Schwein" - oder "Du Sau " - oder "Du schwitz wie ein Schwein " macht doch wesentlich mehr her - und jeder weiss - was damit gemeint ist - obwohl das Scbhwein eigentlich nichts damit zu tun hat !

Was möchtest Du wissen?