Warum ruiniert frau sich die Füße mit Stöckelschuhen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich hab zwar keinen verdrehten Zeh aber ich hab auch hin und wieder Schmerzen im Fersen und Zehnbereich. Deswegen hab ich auch einlagen. Da die aber nur in sportschuhe reingehen (nicht mal in meine chucks!) benutze ich sie selten und nehm lieber schmerzen auf mich. Ja was man nicht alles tut um gut auszusehen. In hohen Schuhen ist der Schmerz bei längern Gehen sogar noch stärker, aber ich fühle mich trotzdem wohler, weil ich finde das Sportschuhe einfach nicht zu mir passen. Ich denke das ist der Hauptgrund. Man fühlt sich trotz schmerzen wohler, weil einem die Schuhe besser gefallen.

Hallo, es gibt ja Einlagen, die auch in eleganten Schuhen wie Pumps usw. getragen werden können. Man muß sich nur "schlau machen." So kann "Frau" sexi angezogen sein und tut gleichzeitig noch was gutes für die Füße.

0

Eine sehr gute Frage... schau dir mal die Zehen von dieser Hilton an oder auch von der Beckham.. völlig deformiert. Angeblich kann die Beckham nur noch unter Schmerzen gehen.... Ich selbst trug jahrelang auch hohe Absätze, bis ich gemerkt habe, dass es mir nicht gut tut... es sind dann nicht nur die Füsse, die völlig deformiert werden (hab ich gottseidank nicht), sondern auch das Becken sowie die Wirbelsäule...

Warum tut Frau das? Weil Heels ein Sexsymbol sind, weil es toll aussieht, eine solche Frau zu sehen, weil Männer dies auch lieben, auch wenn sie es an der eigenen Partnerin oft genau aus DIESEM Grund, dass es auch auf andere Männer sexy wirkt, NICHT wollen....... eine Frage des Modediktats, eine Frage der besseren Figur durch die heels.... und davon lässt sich "Frau" einfach vielzusehr beeinflussen... leider....

Also 1. Hohe Absätze... sagen wir ab 8cm sind sexy!! 2. Machen sie gute beine. 3. runden sie das outfit ab. 4. Sind schuhe. HOHE schuhe das beste was ide welt zu bieten hat!!! Waren dass genug gründe??

Hallo, nein das sind für mich keine Gründe, um sich die Gesundheit zu ruinieren. Ich laufe auch nicht in Biotretern rum, aber auch nicht im Alltag in High Heels. Es gibt ja auch schicke Schuhe, die trotzdem bequem sind und von hin und wieder zum schicken Kleid gehen ja auch ned die Füße kaputt. Deshalb verstehe ich das nicht. Aber ich muss ja auch nicht alles verstehen.

0
@Pinetree

Tag täglich trage ich jetzt auch keine, da muss ich dir zustimmen das wäre die Hölle, aber am wochenende muss das dann schon mal sein.

0

Das halte ich eher für eine Ausnahmeerscheinung.

Ich liebe High-Heels und trag sie gerne, kann drauf gehen etc.

Aber nur in Maßen - Mode hin, Mode her.

Wenn diese eine Frau das so macht, ist es schade... denn unsere Füße (jetzt kommt die Weisheit) müssen uns ein lebenlang tragen, da gehe ich pfleglicher mit um.

Und Schmerzen wird sie haben, weil die Biester nie wirklich bequem sind.

Da lügen wir Damen uns alle in die Tasche ;o)

Bis 7 cm, je nach Schuform, ist okay... aber auf Dauer auch nicht alltagstauglich.

Naja, die Folgen der zu hohen, zu spitzen Schuhe zeigen sich ja (häufig) erst später.

Es gibt ein Sprichwort: Wer schön sein will, muss leiden!

Frau will für Mann hübsch sein, Mode. Du bist doch eine Frau, dann kennst Du die Gründe :-)

naya ich denke ma schön zu tragen sind die nicht :D aber weils '' männer'' schön finden oder so^^ naya es is nicht grad mein fall, aber is ne gute frage warum tragen die sowas :D das will ich auch wissen^^

wer schön sein will muss leiden

Was möchtest Du wissen?