Warum ruckelt ein spiel bei unter 60 FPS?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Weil die Bildwiederholungsrate und die Bildfrequenz nicht synchron sind. Lass dir hier also keinen Blödsinn erzählen. Es gibt zwar noch einige andere Ursachen, die daran Schuld sein könnten, aber prinzipiell gilt: Auf einem 60Hz Monitor hast du nur dann ein "absolut" flüssiges Bild, wenn du konstant 60FPS erreichst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das menschliche Auge sieht eine fließende Bildbewegung bei 25 Bildern pro Sekunde (25fps). Also ruckelt es unter 25fps und über diesem Wert ruckelt es normaler Weise nicht!

Wenn es bei dir bei 60fps ruckelt dann hat es eine andere Ursache. Die Ursache für ruckeln sind nicht immer die fps.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Menschliche auge hat ca. 24 FPS, also ruckeln spiele erst aber 24FPS 60 fps sind als limitierung aber am sinnvollsten , da dort die grafikkarte nicht ueber ihrer leistung leisten muss , also 60fps brauchen weniger leistung als 300 will ich damit sagen xD. einbrueche von 60 auf 45 fps duerften eigentlich nicht auffallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich eine sehr gute Frage. Genau kann ich es dir auch nicht erklären aber man sieht im Spiel einen unterschied von 25/30/60 FPS.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxJigsawxX
01.10.2011, 19:49

ich glaub die andern verstehn das nicht/haben schlechte augen

0

Das ist der 40cm Fehler....40cm vor dem Desktop sitzt der Fehler....das kann dann nicht ruckeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxJigsawxX
01.10.2011, 19:32

ich stell doch die frage, weil ich auch immer dachte es kann bei unter 30 FPS nicht ruckeln.

0
Kommentar von Ballaburger
01.10.2011, 19:36

Wahrscheinlich steht da die Mutti dahinter und haut Ihm in den Nacken : "Du sollst doch nich immer solche Spiele spielen" - daher das Ruckeln ;D

0
Kommentar von raider1337
30.01.2013, 00:06

Nein, der Fehler sitzt nicht vor dem Rechner. Da die meisten LCD-Monitore mit 60HZ laufen, ist es tatsächlich so, dass alles unter 60FPS nicht 100% flüssig läuft. Es gibt viele Leute, die das nicht bemerken. Sei froh darüber, wenn du kein Auge dafür hast.

Werden 60 FPS erreicht, dann laufen Bildwiederholungsrate und die Bildfrequenz synchron. Du hast also ein komplett flüssiges Bild. Hast du aber weniger oder mehr als 60 FPS, (ja richtig gelesen, selbst 100FPS sind dann nicht mehr absolut flüssig, wenn dein Monitor mit 60HZ läuft.) läufts auch nicht zu 100% flüssig. Wer dafür ein gutes Auge hat, wird das auch bemerken.

0

Was möchtest Du wissen?