Warum rostet Besteck in der Spülmaschine nicht, wenn man Alukügelchen in den Besteckkorb gibt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Besteck rostet im Allgemeinen nicht! Es setzt sich nur Flugrost, beispielsweise von Töpfen auf dem Besteck ab. Alu ist ein unedleres Metall, auf das sich der Rost leichter ansetzt als auf Edelstahl

Danke für Deine Mühe, aber ich glaube, Du hast meine Frage nicht verstanden.

0

Kommt es vielleicht daher daß die Alukügelchen durch die Wasserströmung im Korb bewegt werden und damit keine Ablagerungen auf dem Besteck bleibt? Weil die Kügelchen die Ablagerungen praktisch "wegschleifen". Aluminium kann nicht rosten, allerhöchstens oxidieren.

Ist auch eine interessante Theorie

0

freut mich, dass es bei dir gut geholfen hat. werde deinen dank an meine oma weiterleiten, wenn ich demnächst ans grab gehe :o))

wie es funzt weiß ich aber auch nicht.

aus einem kommentar von der damaligen frage hab ich es mal kopiert, kann sein das es so ist mit der elektrolyse und ionenwanderung.

Kommentar von dreadkopp am 5. August 2007 22:59 ´türlich... besteck mit alufolie umwickeln und für ca 10 min in kochendes wasser geben... (prinzip der elektrolyse...ionenwanderung...XD)

Danke für die Antwort. Habe auch schon daran gedacht, aber wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe, versilbere, vergolde usw. ich etwas, aber ich stoppe damit doch kein Rost. Naja, die Schulzeit ist schon lange her:-))

0
@waldgeist

es muss ja ein chemischer vorgang sein, oder physik ?

auf jeden fall zieht wohl alu den rost eher an, als edelstahl und daher geht er eben lieber an diese kügelchen. und die werden dadurch schwarz.

aber in den fächern hab ich immer gefehlt oder musste vor der tür stehen :o))

0
@xyungeloest

Oh, nach Deinem Kommentar muß ich mich wohl bei Mismid entschuldigen. Sieht so aus als hätte ich seine Antwort nicht verstanden und nicht umgekehrt.

0

Was möchtest Du wissen?