Warum ritzt man sich am Unterarm?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

naja ich sag das jetzt mal so das das totaler Quatsch ist das man es am oberarm macht nur um aufmerksamkeit zu bekommen
es geht nur einfaxh schneller und ich finde man kann auch viel tiefer schneiden als am oberarm weil es leichter ist. ich möchte mich ja nicht eine stunde auf einen schnitt vorbereiten (jetzt mal übertrieben)
aber das ist deine sache wie du darüber denkst!!!

Jetzt könnte ich dich fragen, warum du dich denn am Oberarm ritzt, wo man es doch beim Schwimmen sehen kann und nicht an den Oberschenkeln, wo  die Badehose es verdecken könnte.

Das tue ich aber nicht, denn es ist nicht relevant. Außerdem würde ich dir damit auch indirekt unterstellen, dass du das wegen der Aufmerksamkeit machst und das möchte ich nicht. Denn selbst wenn du es wegen der Aufmerksamkeit machen würdest, dann wäre das ein Symptom einer ernstzunehmenden Krankheit. Und das gilt für jeden, der das um der Aufmerksamkeit willen macht, ebenso.

Aber auch ohne Aufmerksamkeit kann man sich das leicht erklären: Fast alle fangen am Unterarm an. Sei es, weil die Stelle für einen spontanen ersten Schnitt sehr gut erreichbar ist, oder durch die Nähe zur Pulsader. Augenscheinlich hast du dich auch mal dort geritzt, sonst könntest du nicht aus Erfahrung berichten. Einen weiteren Teil der Erklärung hast du selber geliefert: Es tut mehr weh (obwohl Schmerz ein subjektives Empfinden ist; aber wenn es dir so geht, warum anderen dann nicht auch?). Warum man dann beim Unterarm bleibt, kann verschiedene Gründe haben. Vielleicht die Erreichbarkeit; vielleicht, weil man Verbände unter weiten Pulliärmeln so gut verdecken kann; vielleicht, weil es ihnen dort am meisten weh tut. Ich habe irgendwann hauptsächlich auf den Oberschenkel gewechselt, weil ich es dort am besten verstecken konnte, hatte aber auch mehrere Stellen, an denen ich mich verletzt habe. Du weißt ja nicht einmal, ob die Menschen, die sich am Unterarm ritzen, vielleicht auch noch anderswo Wunden und/oder Narben haben, die sich verstecken lassen.

Ich finde es traurig, dass Menschen, die sich selbst verletzen, sich ständig rechtfertigen und erklären müssen, dass sie das (meistens) nicht aus Aufmerksamkeitsgründen tun. Umso trauriger, dass selbst unter den Selbstverletzern solche Vorurteile bestehen. Es kann dir doch wirklich komplett egal sein, wo und warum gerade da sich andere Menschen ritzen. Ich denke, du hast genug damit zu tun, mit deinem eigenen Mist fertig zu werden.

Kommentar von iDreamless
27.05.2016, 00:23

Hätte man wohl besser nicht sagen können.

0
Kommentar von Luisa274
30.05.2016, 20:18

danke du hast so recht ! ich finde es einfach nicht fair das man einem sowas unterstellt ! Danke nochmal!!!

0

Sry für den Ausdruck, aber was ist das den für ein Schwachsinn, allen die sich am Unterarm Ritzen, zu unterstellen das sie nur Aufmerksamkeit wollen?!

Ich glaube wenn man sich ritzt weis man ganz genau warum man das tut, und auch warum man das an dieser Stelle tut.
Und man denkt beim ritzen bestimmt nicht daran Aufmerksamkeit zu wollen.

Klar Ritzen sich manche vllt wirklich nur wegen Aufmerksamkeit am Oberarm, aber diese Schnitte sind dann meist wirklich nur sehr oberflächig und sie zeigen es extra jeden! Manche Ritzen sich auch am Oberarm und zeigen es jeden, oder am beim und zeigen es jeden?!

Einer der sich aus seelischen Grund am Unterarm ritzt, zeigt seine meist schlimmen Narben bestimmt nicht gern zu schau, sonder schämt sich dafür.
Und diese Leute würden bestimmt auch nicht eine so Schwachsinn frage stellen!
Denn du schreibst hier im Internet wo es jeder lesen kann, das du dich ritzt, und somit Aufmerksamkeit bekommen kannst.

Ich hoffe diese Antwort hat dich ein Stück weiter gebracht.

Und bitte such mal einem Artzt auf, damit dir Geholfen werden kann :) denn ich glaube du benötigst Hilfe, denn wenn du das schon täglich machst, ist das schon ähnlich zu einen Suchtverhalten. Bitte lass dir helfen.

Und jeder der Svv tut, aus seelischen Grund oder für Aufmerksamkeit, jeden sollte geholfen werden.

Dir noch gute Besserung, lg Lara

Also erstens mal, am Oberarm ist auch nicht so unauffällig, vorallem im Sommer nicht.
Zweitens, du, als Betroffener, solltest mit solchen Beschuldigungen und Vorurteilen vorsichtig sein. Müsstest doch eigentlich wissen, wie sich solche Leute fühlen und dass Kommentare wie "Er/sie will nur Aufmerksamkeit" verletzen.
Drittens, hast du es doch schon erkannt. Es tut einfach mehr weh. Und das ist das, was doch viele wollen, die sich selbst verletzen. Da ist die Menge an Blut nebensächlich, abgesehen davon, dass es am Unterarm auch heftig bluten kann (Ja, ich spreche da aus Erfahrung).

1) Ritzen ist keine Lösung also lass das
2) Geht es dir beim Ritzen denn nur ums Blut und nicht wie den anderen um ihre “Seelischen Schmerzen“ zu vergessen?
3) Sie tuns am Unterarm weil es da stärker weh tut
4) Wenn sie Aufmerksamkeit wollen dann kann man das nicht als solche Bezeichnen, sondern mehr als einen stillen und vlt unbewussten Hilferuf an andere Personen.

Kommentar von schokocrossie91
26.05.2016, 23:51

SvV hat so viele Gründe wie Betroffene.

0

den unterarm kann man leicht und schnell erreichen.

Ich habe mich zuerst nur an der wade geritzt.aber schnell kamen wunden am unterarm hinzu,weil es einfach bequemer ist (ja ich weis,hört sich sehr bescheuert an).Man muss nicht sein t-shirt ausziehen oder in einer seltsamen position sitzen,wenn man sein Bein erreichen will.

Jetzt finde ich es aber schade das ich nicht die kraft aufbringen konnte,mein Bein zu heben.Dadurch habe ich ein viel höheres risiko aufzufliegen.Ich kann nur noch in langärmeliem t-shirt schlafen....gerade jetzt im sommer ist das sehr unbequem.

Ich habe das mal gemacht...und vor 1 1/2 Wochen schon wieder, nach einem ganzen Jahr...ich kann nicht beschreiben wieso aber ich hasse mich dafür :\\ um sowas wie "Aufmerksamkeit" ging es da aber nicht

ich habe mich angefangen am Unterarm zu Ritzen weil ich nicht darüber nachgedacht habe. Das war einfach eine Reaktion und ich war noch dumm und naiv. Ich habe immer lange Ärmel angezogen. Also ich denke nicht das es stimmt das man Aufmerksamkeit will nur wenn man sich am Unterarm ritzt. Ich denke ein weiterer Grund sich am Unterarm zu Ritzen ist das da die Adern sind und die Haut besonders dünn ist und es deshalb sehr wehtun kann. Diese Antwort bezieht sich auf meine Meinung und mein Verhalten. Ich denke natürlich auch das es Personen gibt die es wegen der Aufmerksamkeit machen aber wie gesagt nicht alle.

Ich habe mich früher am Unterarm geschnitten, weil es besser zu erreichen war und so für mich auch "angenehm" war.So nun zu deiner Behauptung mit der "Aufmerksamkeit".Bis jetzt hat keiner,bis auf meine Ma und meine Schwester die Narben an Unterarm gesehen und das nur,weil ich's ihnen gezeigt habe.Ansonsten trage ich immer lange Ärmel.Niemand hat's auch nur aus versehen gesehen.
Ohne dir Nahe treten zu wollen,möchte ich dich darauf Aufmerksam machen solche dämlichen Behauptungen zu lassen.
Sowieso habe ich die Vermutung,dass du das nur geschrieben hast um Aufmerksamkeit zu bekommen.
Lass es in Zukunft, kriegst du auch anders hin;)

LG FelinasDemons ^^

Was möchtest Du wissen?