Warum riecht jeder "Douglas" gleich?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke, dass es eher daran liegt, dass sich durch die Parfumproben so ein penetranter Misch-Geruch festgesetzt hat, den man gar nicht mehr genau zuordnen kann und der somit vortäuscht, überall der Gleiche zu sein.

Ich kenne das Phänomen. Es gibt auch irgendwie einen ganz typischen "Bioladen-Geruch", der immer gleich riecht, egal ob kleines Biolädchen oder riesen Biosupermarkt. Ich kann mir gut vorstellen, dass ein bestimmter Duft verströmt wird, um die Kunden in die richtige Stimmung zu versetzen.

genau im reformhaus riecht es auch immer so öko halt ;D

0

Es gibt auch sogenannte Beduftungsanlagen für Einzelhandelsgeschäfte. Ich will keinem was "unterstellen" aber evt. nutzt Douglas das auch ?! Diese Frage stelle ich mir ürigens auch immer wieder, wenn ich an einer Filiale vorbei gehe. Bei dm ist das übrigens auch so, die benutzen allerdings KEINE Beduftungsanlagen, sondern die Einrichtung, inkl. Böden & natürlich Produkte sind immer gleich ;)

Was möchtest Du wissen?