Warum riecht der französische Schnellzug TGV so stark nach Parfüm?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wahrscheinlich waren viele weibliche und maennliche gepflegte Fahrgaeste fuer das Geruchserlebnis verantwortlich.......Ich kam in Frankreich schon mit diversen Geruechen in oeffentlichen Verkehrsmitteln in Beruehrung...Landestypisch ist der Duft bestimmt nicht...:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die TGV Reisenden sind eine besondere Art. sie waschen sich weniger, sondern übertünchen ihre Körpergerüche mit Parfum.So wie die Sandler auch einen eigenen Geruch(säuerlich) haben-so auch die TGV Benützer! Das ist zwar nicht schick aber so ist es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von supercargo
21.03.2012, 08:55

WDHWDH kann also nicht nur dumme Fragen stellen sondern auch dumme Antworten geben.

0

Es gab in den 70 Jahren das die TGV mit Deodorant besprüht waren, so dass die Mücken die Gäste in Ruhe lassen. Ob es heute noch so ist keine Ahnung, habe nichts gerochen das letzte mal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

^^ frankreich ist das land der liebe. da waren wohl zu viele nervöse französische frauen vor ihrem date in dem zug und haben sich voll einparfümiert um gut zu riechen :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?