Warum reizt es so viele heterosexuelle Männer mal was mit einem Mann zu haben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

  • Meine Erfahrung ist das genaue Gegenteil deiner Frage!
  • So gut wie keinen Mann reizen homosexuelle Kontakte. Der Anteil von Männern mit bisexueller Neigung ist vergleichsweise gering (wenige Prozente) und alle anderen Männern lehnen homosexuelle Kontakte meist kategorisch und krass ab.
  • Fast alle heterosexuellen Männer widert alleine schon der Gedanken an homosexuelle Handlungen stark an. Deine Titelfrage kann ich nicht einmal ansatzweise nachvollziehen. Dies ist doch auch gerade der Grund, warum homosexuelle Handlungen so oft (zu unrecht) negativ gesehen werden.
  • Umgekehrt sind es viel eher Frauen, die sich Hautkontakt und Intimitäten mit Frauen eher mal vorstellen können, aber auch da ist der Anteil bisexueller Neigungen im niedrigen einstelligen prozentbereich.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Fatimh 02.05.2016, 15:40

Danke für deine Antwort. Mir fällt nur auf das immer mehr Männer Bisexuell oder Homosexuell werden und sogar die heterosexuellen Männer es interessiert mal etwas mit dem gleichen Geschlecht zu haben. Wenn du da andere Erfahrungen hast beruhigt mich das.

0
Kajjo 02.05.2016, 22:54
@Fatimh

Ja, mein gesamter erweiterter Bekanntenkreis hat die Erfahrung und Einstellung, dass bisexuelle Männer eine kleine Minderheit sind und die allermeisten heterosexuellen Männer dies ganz strikt ausleben.

Es wird nur furchtbar viel von Homo- und Bisexualität geredet und berichtet und politisch-korrekt etwas an den wahren Tatsachen vorbei schwadroniert.

1

Diesen Wunsch hatte ich als Hetero noch nie.

Weil mich ein sanft gerundeter, zarter Frauenpo und eregierte Brustwarzen an festen mittelgroßen Frauenbrüsten und weiche Frauenlippen erregen, nicht aber die haarigen Klöten eines Kerls.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Fatimh 02.05.2016, 11:43

Da bin ich sehr erleichtert

0
YueYu 02.05.2016, 15:08
@Fatimh

Bitte? Scheinst ziemlich homophob zu sein, deinen anderen Antworten nach. 

0
Fatimh 02.05.2016, 15:48

Es ist nur das ich mir dann als Freundin nicht mehr sicher sein kann ob mein Freund sein Ding was er bei mir unten rein steckt schon mal bei einem Mann hinten rein gesteckt hat. Ich bin nicht homophobe. Nur ich persönlich als Frau möchte nicht mit einem Mann schlafen der schon mal mit einem Mann geschlafen hat.

0
YueYu 02.05.2016, 16:25
@Fatimh

Warum nicht? Klingt schon homophob. Who cares. Dass er Sex mit anderen Frauen hatte sollte dich doch auch nicht stören. 

0

Es geht eher ums ausprobieren und erfahren. Gucken was der Körper macht und wie er reagiert! Ich könnte mir vorstellen, das bestimmt die Hälfte aller Heteros einmal wenigsten gleichgeschlechtlichen Sex hatten oder zumindestens davon Träumen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Fatimh 02.05.2016, 11:44

Genau das habe ich mit meiner Frage gemeint .... Ohje

0
HalloRossi 02.05.2016, 12:42

Wieso " Ojee"?

1
Fatimh 02.05.2016, 15:45

Weil ich mir als Freundin nicht sicher sein kann ob mein Freund schon mal ...

0
YueYu 02.05.2016, 16:25
@Fatimh

Na und wenn schon er schon mal Sex mit einem Mann hatte. Betrifft dich das? Nein, tadaaa.

0
mychrissie 02.05.2016, 17:00

Welche wissenschaftliche Studie belegt, dass die Hälfte aller Heteros schon mal gleichgeschlechtlichen Sex hatte?

Die Welt wimmelt zur Zeit von vagen Vermutungen, die irgendwann mal zu angeblichen Wahrheiten werden.

Es sind ja auch alle Migranten Terroristen und alle leicht bekleideten Mädchen Schlampen und alle Typen schwul, die pinke Turnschuhe tragen.

Ich kann nur eines sicher sagen, dass Verallgemeinerungen ein Zeichen von Ignoranz sind. Das wenigstens ist sicher.

1

Ich habe das auch noch nicht oft gehört. Ich bin ziemlich sicher, dass beinahe jede Frau wenigstens bisexuell ist, aber bei Männern ist mir das neu. Vielleicht redest du von der Ausprobier-Phase, die sicher viele Jugendliche haben? (Aber da eigentlich auch mehr Mädchen als Jungen.) 

Zwar habe ich das selber noch nie gehört, aber manchmal denke ich, dass da was dran ist. Dass wir zum Teil alle irgendwie irgendwo bisexuell sind...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Fatimh 01.05.2016, 23:35

Ich hab leider das Gefühl das jeder zweite Mann bisexuell Ist und nur ganz wenige Frauen bisexuell sind weil Männer mehr sexuell triebe haben

0
Fatimh 01.05.2016, 23:36

Ich bin 100% heterosexuell

0
YueYu 01.05.2016, 23:39
@Fatimh

Das....ist mir tatsächlich komplett neu. Es verhält sich dennoch eher anders herum, meiner Meinung nach.

Frauen sind, verallgemeinert gesprochen, eher offen und toleranter. Hat sicher viel mit Erziehung zu tun usw. Deshalb gibt es immer noch viele Männer, die tatsächlich noch mit Ekel an die Sache gehen und sollte es bei denen tatsächlich mal eine Zeit geben in der sie anfangen darüber nachzudenken wird dieser Gedanke im Keim erstickt. Da Frauen weniger zur Homophobie neigen (ich rede nicht von allen Frauen und nicht von allen Männern hier) kommt es bei ihnen öfter vor, dass sie Interesse am gleichen Geschlecht zugeben können.

0
Fatimh 02.05.2016, 16:05

Ok Danke für dein Feedback

0

Keine Ahnung woher du diese Info beziehst, aber mich reizt das kein Stück. Finde den Gedanken eher eklig.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Fatimh 02.05.2016, 15:51

Ich kann nicht verstehen wieso es hier Pfeil nach unten gibt. Nur weil er nicht homo oder bi ist?? Man muss doch nicht selbst drauf stehen! Das heißt nicht das man nicht tolerant wäre nur weil man heterosexuell ist!

1
Fatimh 02.05.2016, 15:53

Ich zum Beispiel finde den Gedanken auch eklig mit einer Frau zu schlafen. Trotzdem hab ich nichts gegen Lespen ich hab nichts dagegen wenn die miteinander schlafen.

1
Kastille 02.05.2016, 16:15
@Fatimh

Heutzutage ist die Gesellschaft irgendwie so, dass man gleich ein fießes, menschenverachtendes sonstwas ist sobald man Homosexuelle nicht anbetet. Es kommt mir so vor als ob uns eingetrichtert werden soll, dass Homosexuelle bessere Menschen sind als Heterosexuelle, dabei ist das vollkommener Schwachsinn, da sie auch nur Menschen sind.

0

Weiß ja nicht wo du das herhast, hör ich zum ersten Mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Fatimh 01.05.2016, 23:27

Bist du w oder m

0
Matermace 01.05.2016, 23:28
@Fatimh

Letzteres, ebenso ein großer Teil meines Freundes- und Bekanntenkreises.

0

Was möchtest Du wissen?