Warum reist man in die "Vergangenheit", wenn man im Universum immer weiter weg von der Erde fliegt

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, da hast du was falsch verstanden. Das Licht, das von Objekten die weit weg von uns sind gerade bei uns ankommt kommt aus der Vergangenheit dieser Objekte, da das Licht eben eine gewisse Zeit braucht bis es bei uns ankommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemand reist in die Vergangenheit oder auch Zukunft ! Wir leben in einer fortlaufenden Gegenwart . Vergangenheit gab es . Zukunft wird es geben !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast keine AHnung was du da erzählst oder? :) ;)

Also

Hierbei spielt die sog. Raum-Zeit-Krümmung eine Rolle.

Wir alle krümmen die Raumzeit, wir müssen nur eine "Masse" darstellen, die sich mit einer "Geschwindkeit" durch den Raum bewegt.

D.h. Ein Mensch der die ganze Zeit herumläuft altern strenggenommen langsamer, als jemand der nur rumsitzt.

Denn wenn wir als eine "Masse" uns durch den Raum bewegen und diesen krümmen, bewirken wir damit Abweichungen in der "Symmetrie" des Raum-Zeit-Gitters.

Ich glaube was ich gesagt hatte trifft ungefähr den Punkt ^^

Lieben Gruß ;)

P.S: für das Licht vergeht keine Zeit, denn die Lichstrahlen haben eine Masse von genau NULL, können sich daher mit höchster Geschwindkeit nur möglich durch den Raum bewegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, das Licht von den entferntesten Galaxien braucht bspw. 13 Milliarden Jahre, um in unsere Teleskope zu gelangen. Und Licht bewegt sich schnell fort, etwa 300.000 km pro Sekunde. Was wir alsoe jetzt sehen, geschah vor bspw. 13 Milliarden Jahren. Daher ist das Licht ein Zeuge der Vergangenheit. Aber wenn Du Dich im All bewegst in nichtrelativistischer Geschwindigkeit, reist Du auch nicht in die Vergangenheit. Gruß Osmond http://www.rp-online.de/wissen/weltraum/Forscher-entdecken-Kinderstube-des-Weltalls_aid_920831.html Zitat: Forscher haben das "Ende" des Universums erreicht: In einer Distanz von über 13 Milliarden Lichtjahren haben Astronomen die am weitesten entfernte bekannte Galaxie erspäht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grüß dich, das Beispiel mit dem Lichtstrahl nicht war? dabei geht es darum wenn man einen Lichtstrahl von der Erde aus Los Schickt und diesen Einholt hat man sozusagen seine Vergangenheit eingeholt (: #

Finde es aber total Schwachsinning naja was solls (:

lg xXxBlackEyesxXx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?