Warum reißt meine alte Henne den beiden neuen Federn aus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, 

Hühner vergesellschaftet man am besten am späten Abend. Setze die neuen Hennen in den Stall. Da wird normal nicht gekämpft. Am Morgen dann sind kleine Raufereien ganz normal. Solange es nicht zu schlimmen Verletzungen kommt. 

Es ist allerdings oft so, dass Hennen sich nicht verstehen oder immer wieder streiten. Das ist auch nicht normal. IdR schlichtet der Hahn Streitereien. Evtl muss dann einer her. Wäre auch natürlicher und schöner für die Hennen in einer Haremgruppe zu leben. :) 

Mit freundlichen Grüßen

Sesshomarux33

die alte will die neuen nackt sehen ;-)

Kein Hahn dabei? Dann hacken die um die Rangordnung. 

Was möchtest Du wissen?