warum reisst man -nur so im Vorbeigehen -ein Stück Blatt vom Strauch etc ab?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Darüber steiten sich die Geister.

Möglicherweise ein Relikt aus den Anfängen der Menschheit oder früher, wo man jedes Blatt prüfen mußte, bevor man es gegessen hat. Affen machen das auch, Blatt abreißen, dran riechen, vielleicht kosten, dann entscheiden ob es genießbar ist oder nicht.

Oder es hat haptische Gründe, vorwiegend machen das Kinder und Jugendliche (hab ich auch gemacht) um die Welt zu ertasten und dergleichen. Fast alle Kinder machen das, mehr unwillkürlich/spontan als "absichtlich" keiner weiß wirklich, warum.

Ich hab bei manchen Blattarten noch die Flächen zwischen den Blattadern ausgerissen, so daß nur das Blattgerippe übrig war - keine Ahnung warum ;). Hat irgendwie Spaß gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es einem den Weg versperrt und frech in der Gegen herumhängt. Ich ziehe es allerdings immer vor, es nicht abzureißen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Stück Natur in Händen halten, wobei es auch ohne zerstörung gehen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso nicht? Ist eine sinnlose aber interessante Frage. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?