Warum reicht Syrena Jack die Kelche (Fluch der Karibik 4)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Frage ist nicht unberechtigt, habe das beim ansehen des Films auch nicht verstanden (Obwohl ich den Film aber insgesamt sehr unterhaltsam finde :-). Ich glaube es ist einfach nur dieses Ding, dass der Film am Ende "rund" wird. Das Ziel damit war wahrscheinlich Syrena noch einmal positiv darzustellen. Es wird im Film ja auch gesagt, dass sie "anders" ist als die anderen Meerjungfrauen und "Güte" in sich trägt. Außerdem hat sie von den Menschen ja auch Hilfe in ihrer Not erfahren - vielleicht war es eine Art gut gemeinte Revanchierung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fiffien
08.08.2016, 16:52

Sowas habe ich mir auch schon gedacht, das hätte meiner Meinung nach aber noch etwas eindeutiger geklärt werden sollen ~.~

0

Was möchtest Du wissen?