Warum regen sich da die Jugendlichen auf?

9 Antworten

Über das Müll sammeln als Strafe kann man streiten. Vor allem wenn der Grund das Rauchen ist. Das eine hat mit dem anderen ja nichts zu tun.

Dass die Schüler allerdings beausichtigt werden, damit sie während der Schulzeit nicht mehr rauchen können geht in Ordnung.

Nur fühlen die sich jetzt halt gegängelt und bevormundet. und das passt ihnen halt nicht. Es macht "Spaß" sich gemeinsam über vermeintliche Ungerechtigkeiten aufzuregen. Da kann man sich dann abreagieren.

Finde ich gut! Dass die erwischt wurden und Müll sammeln müssen!

Warum die sich aufregen? Wahrscheinlich wollten die eine Portion Mitleid und Anerkennung, was die jetzt Gutes für die Umwelt tun dürfen ... Müll sammeln! :-)

Tja, wenn man erwischt wurde muss man mit den Folgen leben, rumjammern nützt nichts. Was das Müllsammeln angeht, so gehe ich mal davon aus dass sie ihre Kippen ordentlich entsorgt haben, da sie sich auch darüber aufregen. Oder sollten sie doch .... das kann ich gar nicht glauben.

Nörgeln macht gemeinsam mehr Spaß, man teilt sich das Leid.

... weil sie ihre Fehler nicht einsehen.

Was möchtest Du wissen?