Warum redet man sprichwörtlich "um den heißen Brei herum"?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn der Brei noch sehr heiß ist, und man ihn aber essen will, wird man immer mit dem Löffel nahe am Rand bleiben und nie in die Mitte gehen, weil dort die Hitze am stärksten ist. Im übertragenen Sinne bedeutet das, ein Problem nur "am Rande" erwähnen und nicht auf "den Kern" kommen.

Weil früher das Essen in einer grossen Schüssel auf den Tisch kam und sich jeder daraus bediente. War das Essen zu heiss, mussten die Leute warten, bis es sich abgekühlt hatte. Und diese Zeit wurde mit Reden überbrückt. ?? Vielleicht stimmt das so.

weiß net obs stimmt, ist aber sehr gut

0

ich vermute mal: wenn man den heißen Brei direkt nimmt, verbrennt man sich die Zunge. Also bleibt man auf Distanz und kommt nicht sofort zum Wesentlichen... so interpretiere ich das

Was möchtest Du wissen?