Warum redet er immer über seine EX?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich vermute dass er noch Gefühle hat für die Ex. Sprich ihn doch mal drauf an und sage ihm dass dich das verletzt wenn er immer wieder seine Ex erwähnt. Frage ihn auch warum er das nötig hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tja, warum macht er das. Vor allem so, dass du das mitbekommen kannst.

Ich würde zu gerne spontan sagen, eh da hast du dir einen ganz doofen Typen angelacht. Zumal ich zwar auch manchmal an die Zeit mit einer Ex denke, aber dann an die Zeit mit der und nicht an diese Person.

Würdest du trotzdem was bemerken oder auf gewisse Gedanken kommen, könnten wir uns dann vernünftig darüber unterhalten?

Mir gefällt dann nicht die frühere Ex, sondern das was wir gemeinsam erreicht haben, machen konnten. Will damit aber nicht bezwecken dich sinngemäß zu hinterfragen ob du es auch könntest. Denn etliches hing ja nicht allein von der Ex damals ab, ich hatte ja meine Anteile daran.

Es wäre also teilweise unsinnig nochmals mit dir etwas tun zu wollen, was damals mit einer Anderen sich gut entwickelte. Es ginge dann eher darum, was wollen wir zusammen wie entwickeln, oder auch nicht. Jetzt zählen wir, keine Vergangenheit.

Genau so wie ich manchmal grinsend an meine Zeit denke in der ich den aufrechten Gang erlernte, denke ich an schöne Zeiten mit einer Ex zurück.

Sinngemäß wie Erinnerung an einen tollen Film. Z.B. von Walt Disney Die Wüste lebt, oder Nummer fünf lebt, oder den mit dem Bär Balu.

Müsstest du dich also mit einem dieser Filme vergleichen, nein.

Die Frage ist aber, warum kann er das nicht besser? Warum kann er nicht besser denken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube er hat die Gefühle für seine Ex noch nicht ganz verdaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er ist wohl nicht über sie hinweg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht fühlt er noch was für sie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?