Warum reden Menschen so viel (heiße Luft)?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo,

na, dafür ist ihnen doch nun mal eine Stimme gegeben. ;o))

Manche Menschen reden mehr, haben ein größeres Mitteilungsbedürfnis, manche Menschen sind ausgesprochen wortkarg.

Kommunikation ist nun mal wichtig, damit kann man schon viele Mißverständnisse aus der Welt schaffen, kann Freude teilen oder eben auch Ärger schaffen, ohne dies alles wäre es doch sehr still und langweilig auf unserer Erde. ;o)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daniel9751
03.01.2017, 17:34

Hallo und vielen Dank,für diese Antwort,ich persönlich möchte dieses viele Reden gerne in Zukunft abgewöhnen,in der Schule bin ich immer so ruhig wie ein Stein,aber Zuhause rede ich sehr viel mit meinem Vater,aber so viel dass ich seine Nerven und seine Geduld strapaziere.Ich habe niemals die Absicht als Nervensäge herüberzukommen,aber ich kann wohl daran nicht viel ändern im Moment!

1

Viele haben ein Geltungsbedürfnis oder möchten Unwissenheit mit viel sinnlosem Gerede kompensieren. Entsprechend lassen sie dann alles Mögliche los, ohne zu wissen was es eigentlich bedeutet..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie glücklich darüber sind, dass sie das können haha

Manche Menschen haben nun einmal ein sehr stark ausgeprägtes Bedürfnis, Informationen auszutauschen und sich toll darzustellen. Manche hören sich echt sehr gern selbst reden. Grrrr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es ihnen schwer fällt auf den Punkt zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gute Frage ich bin ja eher einer der ruhigeren aber es gibt wirklich Menschen die viel reden aber wie soll man sich sonst unterhalten per thelephatie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht meinen andere von dir, dass du heiße Luft redest?

Wer bestimmt, was heiße Luft ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MatthiasHerz
01.09.2016, 15:54

Die Meteorologen?

0

Menschen reden sehr viel, weil ihnen zu wenig Anerkennung und Aufmerksamkeit in unserer heutigen Zeit geschenkt wird.

Deshalb erzählen sie zum Beispiel viel über ihre Krankheiten oder sonstigen Probleme, um ein offenes Ohr zu finden, dass sich ihnen teilt.

Die meisten psychischen Probleme unserer heutigen Zeit finden übrigens auch hier ihre Wurzel. Zu wenig Anerkennung in dieser Gesellschaft. In einem Telefonat ist der meist benutzt Begriff "Ich". Alle reden über sich selbst, die Probleme anderer sind um einiges uninteressanter als die eigenen Probleme.

Um genauer zu sein interessiert sich jeder Mensch 100 x mehr um seine eigenen Probleme als um die anderer. Deine Schulterschmerzen sind dir wichtiger als ein Erdbeben mit 100 Toten irgendwo auf dieser Welt.

Diese Tatsachen sind nun mal Fakt und sich darüber auf zu regen bringt überhaupt nichts.

Das größte Geheimnis erfolgreicher Menschen ist übrigens, dass sie genau das wissen! Sich für die Probleme der anderen aufrichtig zu interessieren bringt einem selbst in allen Bereichen des Lebens weiter. Auch im finanziellen!

Nur wer weiß, was den anderen interessiert, verschafft sich auch für seine eigenen Anliegen ein offenes Ohr und erreicht damit seine Ziele selbst schneller.

Das sollte als Antwort vielleicht erstmal genügen.

Vielleicht werde ich in Zukunft einen Kurs zu diesem Thema erstellen. Ich denke es ist sehr wichtig und es gibt genug Menschen die den Umgang mit anderen Menschen lernen möchten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chinesischerzxt
02.09.2016, 08:17

Ich finde deine Antwort toll,die den Nagel auf den Kopf trifft!all die erfolgreiche Menschen,die ich kennen,haben solche Charaktereigenschaft.Da du einen Kurs erstellen möchtest,will ich auch dran teilnehmen.Wie kann ich den Kurs bekommen?:)

1

...weil es zu viele Fragen gibt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie wollen Aufmerksamkeit, was besonderes zu sein.
Die Generation Oberflächigkeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?