Warum reden Menschen immer soviel blödsinn?

6 Antworten

Wer keine Ahnung hat, wovon er redet, hat das vermutlich von irgendwoher übernommen. Es gibt genug Menschen, die nicht aus eigenen Erfahrungen etwas lernen, sondern sich Wissen vom Hörensagen aneignen , oder durch auswendiglernen. Also gelehrte Unwissenheit und unwissende Gelehrtheit sind gang und gäbe, warum auch immer. Wenn dich das Thema wirklich interessiert, frag doch einfach mal Menschen in deinem Umfeld, warum sie so daherbrabbeln etc.

Reden und gehört zu werden ist das Natürlichste auf der Welt.Dabei spielen die Inhalte oft nicht die größte Rolle.Der eigene Anspruch engt manche Unterhaltung ein.Ein sogenannter "Small-Talk" kann ohne Weiteres interessant sein-wenn man die Hintergründe erkennt.

Das kann man nicht beantworten.
Das sind halt Menschen.

Aus Neid, Hass etc.

Schön, dass du so von mir denkst.

Es geht nicht um den IQ, der ist nichtssagend, sondern um die inneren Werte. 

Weil sie nichts besseres zu tun haben und sie sich sehr wahrscheinlich auch gut fühlen dabei...

Was möchtest Du wissen?