Warum reden Kleinkinder so langsam?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mein Sohn hat nie langsam geredet. Kaum, dass er seinen ersten Satz raus hatte, ging das Gequatsche von früh bis spät los.

Für kleine Kinder ist das Reden noch keine Routine. Sie wollen alles richtig machen, das Gehirn kann das aber noch nicht so gut umsetzen. Deshalb dauert das, weil sie länger nachdenken.

Ich habe 3 Kinder und kann das nicht bestätigen.

Man muss nur oft genug mit ihnen reden. 

Das liegt daran das oft in Kindergärten mit den Kindern langsam gesprochen wird damit sie auch alle es verstehen. Also gewöhnen sich die kleinen das auch an.

warum sind kreuzfahrtschiffe so langsam?

das größte kreuzfahrtschiff hat 131.883 ps aber fährt maximal 45khm warum so langsam obwohl soviel ps´? das wäre das schiff Harmony of the Seas

...zur Frage

Warum wollen fast alle Kinder ein iPhone?

Hallo liebe Community, in der letzten Zeit ist mir sehr oft aufgefallen, dass fast alle Kinder (12-13 Jahre) ein iPhone wollen.

Hierzu muss man sagen, dass sie oft völligen Schwachsinn über zum Beispiel Samsung reden, obwohl sie mir Sicherheit noch nie ein Smartphone von Samsung oder anderen Herstellern in der Hand hatten.

Außerdem konnte ich dann meistens auch beobachten, dass Sie nicht mal wussten was iOS ist. (Von Android ganz zu schweigen.) Bei der Frage, was denn eigentlich iOS sei, bekam ich die Antwort das wäre eine App...

Jetzt stellt sich für mich dann die Frage, warum die Kinder alles außer eben das iPhone schlecht finden? Und warum sie alles schlecht reden, und sie in Wirklichkeit Null Ahnung von Smartphones haben?

Vielen Dank, Ben

...zur Frage

Warum reden männer in einer Beziehung (oft) schlecht über ihren Partner-oder umgekehrt?

warum ist das so? meistens ist das ja gar nicht ernstgemeint, aber warum tut man es dann trotzdem? kann mir einer sagen, warum???

...zur Frage

Ich rede zu wenig..

Ich bin sehr ruhig und rede nicht viel. Es gibt schon mal Tage oder Situationen, in denen ich ganz wild erzähle - aber meistens bin ich ruhig und behalte viel für mich. Meine Eltern stört das, vor allem mein Vater sagt oft, dass er möchte, dass ich mehr erzähle. Aber ich fühl mich oft einfach nicht danach etwas zu erzählen, ich weiß leider nicht wieso. Soll ich wirklich mehr reden? Ich will nicht, dass meine Eltern von mir enttäuscht sind. Und warum fühl ich mich oft nicht nach reden?

...zur Frage

Kein Blickkontakt? Warum?

Hay :) Also wie soll ich es deuten wenn ein Junge Blickkontakt meidet bzw. auf den Sitz oder den Boden starrt wenn er mit mir redet. Hat er keine Lust aber dann hätte er sich doch nicht zu mir gesetzt oder? Es war ja klar dass sich ein Gespräch ergibt das meistens ziemlich zurückhaltend und kurz von statten geht. Ich weiß nicht warum er das tut aber ich habe das Gefühl das er fast mit sich selbst redet, hin und wieder blickt er zu mir aus dem Augenwinkel und das wars. Was mache ich falsch? Ich sitze zu ihm zugewandt und er aber tut so als würde er gar nicht mit mir sondern mit dem Sitz oder dem Boden reden. Warum setzt er sich dann freiwillig zu mir wenn es ihm anscheinend peinlich ist? Und warum bezeichnet er das zwischen uns als Freundschaft wenn wir nichtmal ''normal'' miteinander reden können. Kann mir wer helfen, ich versteh es nicht mehr und meine Ungewissheit macht mich langsam wahnsinnig!

Danke xX

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?