Warum reden alle jungen Leute immer den Straßenslang ?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Frage ist, wie man "Straßenslang" definiert, und ob es stimmt, dass den "alle jungen Leute immer" reden.

Auf jeden Fall hat "die Jugend" schon immer eine andere Sprache gesprochen als "die Alten" - das ist kein neuere Erscheinung, sondern lässt sich bis in die Antike nachweisen

Das ist auch sozusagen notwendig, weil sich - ganz knapp gesagt - Jugendliche für eine "gesunde Entwicklung" von den Erwachsene abgrenzen wollen und müssen, und Sprache ist dafür ein gutes Mittel, ebenso wie z. B. Kleidung, Haartracht u. a. m.

Sie talken den jive, weil sie hip sein und zu den cool cats gehören wollen.

Alle Leute? Wie kommst du darauf? Ich kenne beispielsweise niemanden.

Weil vielen von ihnen die intellektuelle Kapazität fehlt, auf einen anderen Sprachduktus umzuschalten, und weil ihnen zumeist die Einsicht fehlt, daß sowas manchmal notwendig oder zumindest hilfreich sein könnte.

Arme Schweine.

Verallgemeinerung ist ungemein sexy.

Machen sie das? Ich kenne kaum junge Leute, die "den Straßenslang" reden; und immer schon gleich gar nicht.

Ich mach dass zur Zeit auch aber ist mir erst vor ein paar Monaten aufgefallen aber ich bekomms nicht hin normal zu reden.

Es ist normal!

Alle?

Immer?

Nöh.

Was möchtest Du wissen?