Warum reagiert mein Kater auf einen anderen Namen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du rufst: "Lucky, komm her!" hört der Kater "komm  her". Das ist aber nicht sein Name. Ruf doch einfach ein paarmal: "Luckyyyy!", "Luckyyy!"

Ansonsten hört eine Katze auf alles, was nett klingt.

Vermutlich würde Gisbert-Lucky auch hören, wenn du sagtest "Mein herzallerliebstes Mistvieh, ich brate dich heut Mittag im Schmortopf!" Wenn das sülzig genug klingt, und du ein Leckerchen in den Schmortopf legst, steigt Gisbert-Lucky auch noch da rein ;o))) ... .

Sei lieb zu Gisbert (oder Lucky) :o) !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie polarbaer sagte: Sie hören, was sie hören wollen. Du könntest Deinen Kater "Maximilian Sauerbier" nennen, das wäre ihm egal.

Meine beiden wissen immer ganz genau, wenn es Leckerlis gibt (Futter sowieso, das fordern sie schon morgens sehr früh ein und als liebes Frauchen stehe ich ja auch auf), aber bei Leckerlis gibt es wohl ein bestimmtes Geräusch oder meine Haltung am Schrank, schon reagieren sie auf die Aufforderung, doch schon mal ins Wohnzimmer zu gehen, wo sie einen bestimmten Leckerli-Platz haben.

Kommt meine Haushaltshilfe, passiert das nicht. Von der bekommen sie immer 2 Kaustangen. Die sind im gleichen Schrank, aber dann bleiben sie vor dem Küchentisch sitzen, bis die Leckereien ausgepackt, kleingebrochen und verfüttert sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Katzen hören selektiv.

Sie reagieren häufig auf Geräusche, die mittelbar zu einem Vorteil für sie gehören.

Man ruft also die Katze bei ihrem Namen, gleichzeitig holt man die Schüssel aus dem Schrank, in die gleich das Katzenfutter kommt.

Die Katze kommt angerannt...

Doch worauf hat sie reagiert?

Auf den Namen? Nein!

Auf das Geräusch der Schüssel? JA!

Möchtest Du, dass Deine Katze einer Aufforderung folgt, so verbinde das immer mit einer positiven Verknüpfung. Auch Katzen lassen sich leicht zum Gehorsam "überreden" ;)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann rufen was ich will wenn sie sich angesprochen fühlt kommt sie !

Wenn ich schimpfe dann Mantu und wenn ich scheisser rufe dann weiss sie auch das ich sie meine!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Katzen reagieren darauf dass du mit erhöhter stimme sprichst, dann wissen sie dass sie gemeint sind... von daher ist es eig völlig Wurst wie du ihn rufst ^^ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil er früher mal bei caliou gelebt hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil du innerlich wesentlich neugieriger/angespannter warst, weil du wissen wolltest, wie er auf "Gilbert" reagiert und das hat er gespürt.  :-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?