Warum reagiert mein Ex so, obwohl er über mich hinweg ist?

5 Antworten

Hallo Hundefresser!

Kannst Du mir einen kleinen Gefallen tun? Nein, ehrlich gesagt zwei. Dann wird bei Dir auch alles klarer. 

1.) Lass mal Deine Freundin aus dem Spiel. Du kannst Deine Sorgen selbst in die Hand nehmen. Das muss nicht sie erledigen. Sie setzt auch jedes Mal ihre Vertrauenswürdigkeit in Frage, wenn Sie Botschaften für Dich versendet. Mach es selbst. Du kannst auch zu Deinen Fragen und Ungewissheit stehen.

2.) Bitte lass mal die sozialen Chatkanäle weg. Es gibt Dinge, die auf solchen Kommunikationswegen nicht geklärt werden können bzw. dort auch nicht hingehören. Schreib ihm, Du willst Dich treffen und dann sprecht in Ruhe drüber. Eine Tasse Tee hilft viel weiter als hundert Jahre rumgechatte.

Und noch etwas: Das, was er dort sagt, solltest Du annehmen. 

Weil er eben nicht über Dich hinweg ist. Es ist übrigens schon ein wenig skurril, Mai bis Juni, ein Monat – das ist doch keine Beziehung, sondern nur ein Wimpernschlag im Leben.

Klar verstehen sich zwei Depressive gut, aber sie ziehen sich auch gegenseitig runter.

Weißt Du eigentlich wirklich, was eine echte Depression ist? Oder verwechselst Du das mit den zeitweiligen Downs, die in der Pubertät an der Tagesordnung sind. Der Begriff ist nämlich mittlerweile zu einem Modewort geworden, mit dem alles bezeichnet wird, was in die Abteilung, "sich unwohl fühlen" gehört.

Bei einer echten klinischen Depression, sieht man in der Zukunft und dem ganzen Leben nicht eine Spur von Sinn  mehr, es ist wie ein schwarzes Loch, in dem nichts, aber auch garnichts auf einen wartet, für das es sich zu leben lohnte.

So hat es mein Stiefsohn mir mal beschrieben, der an einer echten endogenen Depression leidet. Wenn er mir nicht geschworen hätte, mich bei einem depressiven Anfall anzurufen, bevor er in eine U-Bahn-Station geht, hätte er sich schon längst vor einen Zug geworfen.


nein nein, wir wurden beide diagnostiziert:)

0

Auch wenn man über jemanden hinweg ist fühlt man sich in deren Gegenwart nicht unbedingt wohl und kann so tun als ob nie was gewesen wäre. Manchmal ist es auch ein schlechtes Gewissen, Angst der Person wieder Hoffnungen zu machen, Wut, Enttäuschung usw. Seine Aussagen dass er noch mit dir schlafen aber nicht wieder mit dir zusammensein will sagt doch alles. Und wenn er auch noch Drogen nimmt und nicht mehr zur Therapie geht solltest du ihn dir lieber aus dem Kopf schlagen.

Was möchtest Du wissen?