Warum reagieren wir täglich unterschiedlich auf Alkohol?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zum einen weil der Körper keine Maschine ist, die tagtäglich 100-prozentig auf die gleiche Art und Weise funktioniert.

Zum anderen, weil der menschliche Körper und Geist jeden Tag und den dazugehörigen Ablauf anders wahrnimmt und verarbeitet.

Mal ist man müde, mal ist man fitter. Und dazu kommt dann noch die Ernährung, die sich in den meisten Fällen auch von Tag zu Tag stark unterscheidet.

Und all diese einzelnen Komponenten sorgen eben dafür, dass man von Mal zu Mal die gleiche Menge Alkohol anders verträgt.

Dein Körper hat nicht jeden Tag die gleiche Verfassung  - z.B. ist Dein Säure-Basenhaushalt oft ein anderer oder die Fettzufuhr durch die Nahrung ist unterschiedlich und somit auch die Verarbeitung bzw. der Abbau der Giftstoffe des Alkohols, den die Leber und Niere zu verarbeiten hat.

Es kommt immer auf deine Verfassung an, d.h. wie du dich fühlst. Hinzu kommt auch was du, bevor du etwas trinkst, gegessen hast. Viel oder wenig, Fetthaltig oder nicht. Du kannst eigentlich nie genau sagen wie der Alkohol wirkt.

Das ist genau so wie Partys die geplant sind sind gut aber ungeplante, zufällige sind Klasse.

Warum bekomme ich Atemprobleme wenn ich Alkohol trinke?

Bier und GiTo. Kurzatmigkeit.

...zur Frage

Durchfall bei Alkohol was tun oder ändern?

Hallo Leute, ich habe ein nicht so schönes Problem. Bitte keine blöden Sprüche! Jedes Mal wenn ich Alkohol trinke hab ich sehr schlimmen Durchfall. Es dauert teilweise keine 3 Stunden dann geht's schon los? Was ist das? Ich habe dann auch in der selben Nacht schlimmen Durchfall und Bauchkrämpfe. Aber nach einem Tag ist dann wieder alles weg (zum Glück). Kann ich was dagegen tun? ich weiß von vielen kommt jetzt kein Alkohol mehr Aber es kommt es ja schon z. B. nach einem Bier und einem Longdrink? Mein Stuhlgang hat dann auch eine andere Farbe schwarz bis hin zu grün... Von Bier kenn ich es schon immer auch von Freunden das sie den"Bierschiss" haben aber bei mir ist es bei allen alkoholischen Getränken.. Könnt ihr mir ein paar Tipps geben was man besser machen kann oder was dagegen hilft? Danke für ehrliche Antworten :)

...zur Frage

Ist im alkoholfreien Bier der Alkohol ersetzt oder ersatzlos entfernt?

Wird bei der Herstellung alkoholfreien Biers nach Entzug des Alkohols dem Bier noch ein Ersatz hinzugefügt? Oder ist er einfach weg und das war's?

Denn eigentlich müsste es einem alkoholfreien Bier doch merklich an Süsse fehlen, weil auch der Alkohol eher süsslich schmeckt.

...zur Frage

Methanol durch Weinherstellung?

Hallöchen,

möchte gern einen leckeren Fruchtwein ansetzen und wollte fragen wie sich das mit dem Methanol verhält? Bei der Herstellung von Schnaps ist die Entstehung von Methanol ja bekanntlich ein Problem wodurch davon abgeraten wird.

Wie ist das beim wein? Darf ich da einfach so einen Wein ansetzen ohne eine Methanol Vergiftung zu erwarten beim Trinken :D

LG

...zur Frage

Warum trinkt ihr Alkohol (UMFRAGE)?

Privet Community, mich würde mal interresieren, warum ihr Alkohol trinkt. Bitte klickt auch das entsprechende Feld für die Umfrage an.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?