Warum reagieren meine Eltern so abwesend?!

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wie alt bist du denn? Und ist das Muttermal optisch störend? Geh doch mal zum Hautarzt, das darfst du alleine ab 14, und lass das mal abchecken. Vielleicht ist er der Meinung, dass es besser ist, wenn es entfernt wird. Es könnte ja auch sein, dass sowas später mal ausartet. Hast du denn eine Vermutung, warum sie so ausrasten, haben sie evtl. einen Grund dafür?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Ahnung. Aber Du könntest mit Deinen Eltern zu Deinem Arzt gehen. Erzähle ihm das und er wird sicher eine Lösung haben. Es ist immer die Frage, ob es Deine Eltern Geld kostet oder ob das kostenlos ist. Wenn das Ganze als Schönheitsoperation zählt und ich als Eltern das zahlen müßte, weil die Entfernung unnötig ist, würde ich es auch nicht bezahlen. Das kannst Du dann selber, wenn Du selbst Geld verdienst, tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe das gleiche Problem, bloß geht es bei mir darum, dass ich eine Brille brauche...

Warum? Keine Ahnung. Vielleicht haben deine Eltern grade krach mit einander? Früher haben meine Eltern sowas immer bei mir aus gelassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es für eltern quatsch ist... Wenn du alt genug bist kannst du selber bestimmen... Ich würde es meinen kindern auch nicht erlauben... Nur wenn es ein riesen ding währe welches krebs sein könnte aber ansonsten nicht.... Schminke es dir weg!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

keine ahnung vielleicht haben sie grad grössere probleme?!

ansonsten frag sie nochmal oder lasss es dir wegmachen wenn 18 bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?