Warum reagieren Hühner auf rote Farbe?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da Hühner ihre Pfalnzenkost sehr gerne mit Käfern, Würmern und Fleisch oder Fisch aufbessern, solltest Du das nächste Mal lieber feste Schuhe anziehen. Aber im Ernst. Beobachte Hühner mal eine Weile. Sie sind neugierig und alles was nicht bedrohlich ist, wird auf Fressbarkeit untersucht. Glänzende rote Zehen erinnern wahrscheinlich wirklich an Käfer. Und die Bemerkung über Fleisch und Fisch war kein Jux. Haben sie beim Ausfechten der Hackordung eine Henne verletzt, werden die anderen oft zu Kannibalen. Und gekochte Fischreste waren bei unseren Hühner zu Hause der Renner.

Hallo,ich glaube die etwas sonderbaren Vorschläge meiner Vorgänger helfen nicht sonderlich weiter.Rot ist eine Signalfarbe.Auch für Hühner. Sie reagieren und agieren bei dieser Farbe sofort und meinen etwas freßbares vorzufinden.deshalb auch das Picken bei den roten Fußnägeln. Machen Sie beim nächsten Besuch mal eine Probe mit Erdbeeren,Tomaten o.ä. das Ergebnis wird das gleiche sein. herzliche Grüße H.J.

Vielleicht war es gar nicht die Farbe, sondern Deine Zehen sahen wie schöne frische Engerlinge aus?

Die haben deine Zehen als Leckerli angesehen.

Das gibt mir sehr zu denken!

Ich hoffe ja nicht, daß du Würmer zwischen den Zehen hast. (;-))

Ich bezweifle, daß die Hühner auf Rot reagiert haben. Vielleicht hielten sie Deine Zehen für zehn leckere Käferchen?? Sie haben sich schließlich bewegt...

Aber wenn Du wieder mal bei den Bekannten bist, nimm doch mal ein rotes Tuch mit und spiel "Stierkampf"! Und sag uns, ob es geklappt hat.

Was möchtest Du wissen?